Unser Angebot
– Magischer Herbstwald-
entführt Sie den Schwarzwald

Der Nebel steigt, es fällt das Laub; Schenk ein den Wein, den holden! Wir wollen uns den grauen Tag Vergolden, ja vergolden!
Aus dem „Oktoberlied“ von Theodor Storm

Sonnenstrahlen über Nebelschwaden –
magisch ist der Schwarzwald
im Herbst!
Erkunden Sie die Genießerpfade
des Schwarzwalds!
Mit Lunchpaket & Tageskarte für die regionalen
Verkehrsmittel geht‘s auf Abenteuer-Tour.

Buchen Sie jetzt Ihr Erlebnis-Angebot >>> im goldenen Oktober und lassen Sie sich von der Magie des Schwarzwaldes verzaubern!

Endlich Münster-Mapping

Vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 2021 findet mit dem «Münster-Mapping» der Epilog zu den Feierlichkeiten des Freiburger Stadtjubiläums statt.

Das Münster wird zum Leuchten gebracht!

Das ursprünglich für den März 2020, dann mehrfach verschobene, so genannte Münster-Mapping findet nun als Epilog zum Stadtjubiläum vom 15. bis 24. Oktober 2021 statt.

20 Großprojektoren werden die Fassade des Münsters auf der dem Oberkirch zugewandten Seite in eine riesige Leinwand verwandeln, auf der dann die Geschichte Freiburgs und des Baus des Wahrzeichens unserer Stadt in Bildern erzählt wird – von 1120 bis heute.

Diese einmalige Aktion werden Gäste und Einwohner/innen Freiburgs nun im Oktober genießen können – Gäste des Oberkirch sogar vom Logenplatz aus (aus unseren Exclusive-Zimmern und Suiten).

Die genauen Spielzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie hierbuchen Sie doch gleich Ihr Zimmer ist und genießen Sie die Illumination aus der ersten Reihe!

Das Freiburger Sommerhighlight – immer dienstags von Juli -September

Verwöhnen Sie Gaumen & Ohren

Der Ohrenschmaus
Orgelkonzerte der Sonderklasse im Freiburger Münster
mit nationalen und internationalen Künstlern
Eine musikalische Reise in wundervolle magische Klangwelten


Der Gaumenschmaus
Prickelnder Aperitif
zur Einstimmung auf den musikalischen Abend

***

Sommerliches 3-Gang-Menü
mit ausgesuchten badischen Weinen

***

Buchen Sie unser Angebot zusätzlich zu Ihrer Übernachtung
oder als Freiburger auch “einfach so”
zum Preis von € 59,50 pro Person

Dieses Angebot ist freibleibend und nur auf Anfrage, nach Verfügbarkeit und auf Vorreservierung buchbar.

Einfach hier klicken und Termin aussuchen und Karten bestellen.

Und hier geht es zur Reservierungsanfrage für den Gaumenschmaus.

Oberkirchs Wochenkarte – To Go – geht auch badisch

Unsere Tagesgerichte

Montag, 14.12.2020 – Ruhetag

Dienstag, 15.12.2020
Hausgemachte Vegetarische Maultaschen
in Tomatensoße gratiniert mit Käse

Mittwoch, 16.12.2020
Ratatouille mit Basmatireis
und gratiniertem Ziegenkäse

Donnerstag, 17.12.2020
Kartoffel-Spitzkohl-Gemüse
mit gebratenem Schweinebauch

Freitag, 18.12.2020
Lachs-Sahne-Nudeln mit Spinat

Samstag, 19.12.2020
Chili con Carne mit Baguette

Sonntag, 20.12.2020 – Ruhetag

https://www.hotel-oberkirch.de/oberkirch-fuer-zuhause/

Unsere Gäste holen sich den Oberkirch-Genuss nach Hause

Wir freuen uns wirklich sehr über jedes Feedback über Ihr Oberkirch Erlebnis zu Hause und waren in der letzten Woche sehr gerührt über die Zusendung des untenstehend Bildes
von sehr lieben Stammgästen!

So kanns auch bei Ihnen sein. Holen Sie sich Oberkirch-Genuss nach Hause!
https://www.hotel-oberkirch.de/oberkirch-fuer-zuhause/

Oberkirchs Klassiker für zu Hause

Da zu jedem guten Essen immer auch ein edler Tropfen Wein gehört, halten wir auch unsere Weinkarte für Sie bereit.

Zum Ausklang können Sie nun auch unsere hausgemachte Panna Cotta sowie unseren hausgemachten Eierlikör bestellen.

Oder einfach eine Auswahl an Plätzchen aus Oberkirchs Keksdose.

Unsere To Go Karte finden Sie unter folgendem Link:

https://www.hotel-oberkirch.de/oberkirch-fuer-zuhause/

In einer Welt, in der Regionalität einen immer größeren Stellenwert gewinnt –

In einer Welt, in der Regionalität einen immer größeren Stellenwert gewinnt – 
Wussten Sie schon, dass wir uns schon lange bemühen, auch unser beliebtes Sekt- und Vitalfrühstück möglichst regional zu gestalten?

Wussten Sie schon, dass wir uns schon lange bemühen, auch unser beliebtes Sekt- und Vitalfrühstück möglichst regional zu gestalten? Langjährige Beziehungen mit Lieferanten aus der unmittelbaren Umgebung sowie hochwertige Produkte aus der Region sind für uns ein elementarer Bestandteil dessen, zur Produktivität in der Region beizutragen und Sie bestmöglich verwöhnen zu können!
– Das Obst frisch für Sie geschnitten, das Birchermüsli nach hauseigenem Rezept selbst zubereitet – ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstück für einen  energiegeladenen Start in den Tag, von unserem Team liebevoll für Sie vorbereitet.
– Ausgewählte Backwaren von einem regionalen Unternehmen werden täglich für Sie frisch angeliefert – Brötchen, Brezeln, Brot und Kuchen werden morgens direkt aus der Backstube duftend an die kleine Seitentür gebracht
– Unsere Milchprodukte kommen zum größten Teil vom Regionalunternehmen Schwarzwaldmilch, das sich unter anderem auch durch hohe Ansprüche an die Tierhaltung auszeichnet – und uns wird auch immer wieder von unserem Gästen bestätigt dass man das auch schmeckt…
– Der Schinken und alle verwandten Produkte die wir Ihnen auf liebevoll angerichteten Platten präsentieren. Natürlich aus dem Schwarzwald und frisch vom Freiburger Münstermarkt – regional und qualitativ hochwertig stehen hier im Vordergrund.
– Die Eier, aus denen wir Ihnen all Ihre frischen Eierspeisen auf Wunsch bereiten, kommen von einem Geflügelhof in der Region, mit dem wir seit Jahren zusammenarbeiten
– Den Kaffee, mit dem wir Ihre Lebensgeister wecken, beziehen wir von unseren Nachbarn in der Schusterstraße: Ein Familienunternehmen, die ironischerweise „Tee Peter“ heißen, in Wirklichkeit jedoch schon seit 1883 für die Freiburger Kaffee rösten.
– Nicht zu vergessen beim Sektfrühstück, der Sekt – natürlich profitieren wir hier vom reichhaltigen Wissen und den langjährigen Beziehungen unseres Restaurants und verwöhnen Ihren Gaumen mit einem hochwertigen regionalen Produkt! Genießen Sie dieses Frühstück bald wieder in der Morgensonne, während Sie zusehen, wie das Markttreiben den Münsterplatz langsam mit Leben füllt!
… und wussten Sie schon, dass unser Frühstücksbuffet nicht nur unseren Hotelgästen, sondern auch allen anderen offen steht?

Frühstücksbuffet unter Corona-Bedingungen:

Natürlich sind wir im Oberkirch auch vor allem unter den aktuellen Bedingungen besonders bemüht unser Frühstück für Sie trotzdem zu einem besonderen Erlebnis
zu machen.

Wir versuchen möglichst trotz der verschärften Hygienebedingungen weitgehend auf in Plastik abgepackte Produkte zu verzichten.


Unsere Mitarbeiter im Frühstücksservice geben sich viel Mühe unsere Speisen wie Joghurt, frische Früchte und Cerealien, sowie unsere Konfitüre uvm. morgens in portionsgerechte Weckgläser abzufüllen. So kann sich jeder Gast nach Belieben aussuchen was er zum Frühstück bevorzugt.


Unsere Wurst-, Käse-, Schinken- und Fischplatte haben wir natürlich auch für Sie bereitgestellt. Unsere Mitarbeiter richten Ihre Auswahl auf einem Teller gern frisch für Sie an.


Heiß- und Kaltgetränke, sowie eine Auswahl an Eierspeisen können

Sie gerne à la carte bei unseren Servicemitarbeitern bestellen.

Folgende Hygienemaßnahmen
zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit haben wir
während des Frühstücks ergriffen:


Bitte tragen Sie einen

Mund- und Nasenschutz,
wenn Sie nicht am Tisch sitzen
.


Bitte halten Sie, wo immer möglich,
zu anderen Gästen und unseren Mitarbeitern 1,50m Abstand.


Bitte treten Sie einzeln ans Buffet,

Sie werden von uns bedient.


Sie haben jederzeit die Möglichkeit
sich in unserem Restaurant
die Hände zu desinfizieren.

Die neue Ausgabe unseres Gästemagazins ist erschienen

Nachdem auch unser Gästemagazin in eine «Corona-Pause» hatte gehen müssen, ist heute wieder eine neue Ausgabe erschienen. Aus gegebenem Anlass allerdings dieses mal nicht papiergebunden, sondern als reines Online-Magazin.

In der aktuellen Ausgabe unseres Magazins erwartet Sie unter anderem:

· Hygiene und Sicherheit im Oberkirch
· Neu bei uns: Tagespost digital
· Eine Chefin mit Herz
· Neu bei uns: Faire Bio-Nüsse
· Rezept der Saison
· Saisonale Angebote im Oberkirch
· 1. Freiburg Art Fair
· Veranstaltungen in der Region

Das aktuelle Magazin können Sie hier lesen.

Oberkirch – Geflüster: Heute – zum Start – Lernen fürs (Arbeits-)Leben

Während unser Restaurant leider weiterhin geschlossen bleiben muss, nutzen unsere Auszubildenden die Zeit um sich auf ihr zukünftiges Arbeitsleben vorzubereiten.

Sie trainieren hinter den Kulissen fleißig
um bei der Wiedereröffnung für Sie fit zu sein

Natürlich immer unter Beachtung
der zurzeit erforderlichen Maßnahmen.

  • Tische eindecken
  • Gläser und Teller tragen
  • Gastgespräche führen
  • Reservierungen annehmen
  • Check In und Check Out Training

Die Zeit ist für sie Gold wert um die richtige Technik in Ruhe
und mit fachgerechter Anleitung zu lernen.

Auch unsere Auszubildenden
aus der Küche
werden gefordert und gefördert.

Heute stand der richtige Umgang mit Spargel und Co. auf dem Plan.

Im März empfiehlt unser Küchenchef:

Frisch gestärkt kehrt unser Küchen- und Serviceteam aus dem Urlaub zurück – unser Küchenchef empfiehlt für März:

Prickelnd erfrischendes…

Winzersekt
Cuvée Weingut Landmann
0,1 l   € 5,20

Winzersekt
mit Holunderblütensirup
0,1 l   € 6,70

Winzersekt
mit Hibiskusblüte
0,1 l   € 6,70

Winzersekt
mit Pfirsichlikör oder Johannisbeerlikör
0,1 l   € 6,70

Aperol Spritz
mit WInzersekt
0,15 l   € 6,70

Alkoholfrei genießen…

Traubensaft Secco rosé
Oberkircher Winzergenossenschaft
0,1l    € 4,20

Weinempfehlung

2017 Weißer Burgunder, QbA
Selection «SL», trocken
Weingut Landmann, Waltershofen

Flasche 0,75 l   € 32,00
0,1 l     € 4,90
0,2 l     € 9,80

2016er Rote Halde
Spätburgunder Rotwein, Spätlese, trocken
Winzergenossenschaft Sasbach
Kaiserstuhl, Tuniberg
Flasche 0,75 l € 34,00
0,1 l € 5,20
0,2 l € 10,40

Menüempfehlung

Sehr verehrte Gäste,

aus den nachfolgenden Vorspeisen, Hauptgängen und Nachspeisen
können Sie sich ein 3, 4 oder 5-Gang Menü zusammenstellen.
Gerne ist jede Speise auch à la carte zu bestellen.

Vorspeisen

Rosa gebratenes Roastbeef mit Schnittlauchmayonnaise, Avocado und kleinem Salatbouquet
€ 12,50

Gelbe Karotten – Ingwer – Suppe mit gebackener Garnele
€ 9,50

Hauptgänge

Hausgemachte Rote Bete Gnocchi mit Meerettichschaum und Apfelchips
€ 18,50

Zander kross gebraten auf Rahmsauerkraut und Belugalinsen mit Crema di Balsamico
€ 28,50

Piccata Milanese vom Kalb auf Spaghetti mit Gemüse-Julienne an Tomatensugo
€ 28,50

Dessert oder Käse

Lauwarmer Ofenschlupfer mit Nougateis
€ 8,50

Feine Käse
von «Albert Stähle Käsespezialitäten»
 – 60g nach Tagesangebot – mit fruchtigem Senf und Chutney
€ 9,50

Digestifempfehlung

Blauburgunder Grappa – 41%
Brennerei Wezl, Südtirol
2cl   € 4,20