Die Umgestaltung nimmt Form an…

Die alten Tapeten sind ab, es wurde gespachtelt und gestrichen.
Jetzt geht es in die heiße Phase der Renovierung: die neuen Tapeten kommen an die Wände und damit lässt sich jetzt schon so langsam erahnen in welche Richtung es gehen wird.

So viel sei verraten: hier und da wird es romantisch und woanders klassisch mit besonderen Akzenten… wir halten Sie auf dem Laufenden.

Und wenn Sie es kaum noch abwarten können, die ersten Zimmer sind schon Ende Januar / Anfang Februar bezugsfertig, dann buchen Sie gleich hier Ihren nächsten Aufenthalt und Sie können die ersten sein, die die Nacht in unseren neugestalteten Zimmern verbringen dürfen!

Renovierungen 2022

Es ist mal wieder so weit.
Einige unserer Zimmer brauchen ein Update.
Darunter auch das beliebte Zimmer 55 im Haus am Münsterplatz.
Wir wissen, dass für viele unserer liebgewonnenen Gäste dieses Zimmer den Flair des Hauses besonders widergespiegelt, jedoch kommen wir nun nicht mehr umhin, ihm ein neues und etwas moderneres Gesicht zu geben.
Sie können sich jedoch sicher sein, dass unsere Inhaberin Doris Hunn, wie auch bei allen anderen neugestalteten Zimmer, ein liebvolles und stilvolles Händchen bei der Auswahl von Tapete, Teppich und Vorhängen hatte und der Flair des Oberkirchs auf jeden Fall erhalten bleibt. Eben nur ein wenig moderner!

Auch unsere Suiten 56 und 59 werden renoviert und erstrahlen schon bald in einem neuen, aber trotzdem bekannten Glanz.

Wenn Sie es nun kaum noch abwarten können, in einem dieser neugestalteten Zimmer alle Annehmlichkeiten des Oberkirch zu genießen, dann buchen Sie doch gleich hier Ihr Zimmer ab März 2022 zum Beispiel um den Frühling in Freiburg zu begrüßen!

Oberkirchs Gästemagazin

“Oberkirchs Gästemagazin” gibt es seit vielen Jahren. Es erwartet unsere Gäste zum Schmökern auf den Zimmern, wer es abonniert bekommt es auch per Email oder per Post nach Hause gesendet. Wir möchten diese Tradition aufrechterhalten – und haben uns dafür entschieden, eine Jahresausgabe für 2022 herauszugeben anstelle der mehrmals im Jahr erscheinenden kleineren Varianten. 

Unser Ziel ist es, Sie zu unterhalten und auch zu informieren: über Vergangenes, Aktuelles und Zukünftiges im Oberkirch, in Freiburg und in der wunderschönen Region. Ihnen ebenso einen Ausblick auf kommende Veranstaltungen zu geben wie einen Einblick hinter die Kulissen was sich bei uns im Haus so bewegt. 

Es ist uns auch ein Anliegen, mit unserem Magazin eine Brücke zu schlagen zwischen Tradition und Moderne: Auch dieses Magazin werden wir wieder in gedruckter Version vorhalten – doch für alle die es lieber digital mögen gibt es eine Version zum online lesen oder herunterladen: 

Unser Angebot
– Magischer Herbstwald-
entführt Sie den Schwarzwald

Der Nebel steigt, es fällt das Laub; Schenk ein den Wein, den holden! Wir wollen uns den grauen Tag Vergolden, ja vergolden!
Aus dem „Oktoberlied“ von Theodor Storm

Sonnenstrahlen über Nebelschwaden –
magisch ist der Schwarzwald
im Herbst!
Erkunden Sie die Genießerpfade
des Schwarzwalds!
Mit Lunchpaket & Tageskarte für die regionalen
Verkehrsmittel geht‘s auf Abenteuer-Tour.

Buchen Sie jetzt Ihr Erlebnis-Angebot >>> im goldenen Oktober und lassen Sie sich von der Magie des Schwarzwaldes verzaubern!

Endlich Münster-Mapping

Vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 2021 findet mit dem «Münster-Mapping» der Epilog zu den Feierlichkeiten des Freiburger Stadtjubiläums statt.

Das Münster wird zum Leuchten gebracht!

Das ursprünglich für den März 2020, dann mehrfach verschobene, so genannte Münster-Mapping findet nun als Epilog zum Stadtjubiläum vom 15. bis 24. Oktober 2021 statt.

20 Großprojektoren werden die Fassade des Münsters auf der dem Oberkirch zugewandten Seite in eine riesige Leinwand verwandeln, auf der dann die Geschichte Freiburgs und des Baus des Wahrzeichens unserer Stadt in Bildern erzählt wird – von 1120 bis heute.

Diese einmalige Aktion werden Gäste und Einwohner/innen Freiburgs nun im Oktober genießen können – Gäste des Oberkirch sogar vom Logenplatz aus (aus unseren Exclusive-Zimmern und Suiten).

Die genauen Spielzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie hierbuchen Sie doch gleich Ihr Zimmer ist und genießen Sie die Illumination aus der ersten Reihe!

Endlich Münster-Mapping

Vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 2021 findet mit dem «Münster-Mapping» der Epilog zu den Feierlichkeiten des Freiburger Stadtjubiläums statt.

Das Münster wird zum Leuchten gebracht!

Das ursprünglich für den März 2020, dann mehrfach verschobene, so genannte Münster-Mapping findet nun als Epilog zum Stadtjubiläum vom 15. bis 24. Oktober 2021 statt.

20 Großprojektoren werden die Fassade des Münsters auf der dem Oberkirch zugewandten Seite in eine riesige Leinwand verwandeln, auf der dann die Geschichte Freiburgs und des Baus des Wahrzeichens unserer Stadt in Bildern erzählt wird – von 1120 bis heute.

Diese einmalige Aktion werden Gäste und Einwohner/innen Freiburgs nun im Oktober genießen können – Gäste des Oberkirch sogar vom Logenplatz aus (aus unseren Exclusive-Zimmern und Suiten).

Die genauen Spielzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie hierbuchen Sie doch gleich Ihr Zimmer ist und genießen Sie die Illumination aus der ersten Reihe!

Unsere Gästemappe ist digitalsiert!

Telefon und Gästemappe integriert in einem Tablet.

Wir haben die Zeit des Lockdows genutzt und viel Zeit in die Digitalierung investiert.

Unsere Zimmer sind ab jetzt mit modernen Tablets ausgestattet. Auf diese haben wir unsere Gästemappe integriert und auch das Telefonieren mit der Rezeption ist über diese möglich.

Unsere Gästemappe bietet viele interessante Informationen. Egal ob Sie ein Taxi bestellen möchten, zum Abendessen im Restaurant reservieren, einen tollen Ausflugstipp für alle Wetter- und Gemütslagen brauchen oder einfach nur durch das world wide web surfen möchten, vieles ist möglich.

Wenn Sie Lust haben schon einmal hineinzuschnuppern und noch Anregungen und Tipps für einen Aufenthalt in Freiburg suchen, dann stöbern Sie hier schon vorab durch unsere neue Gästemappe.

Langjährige Zusammenarbeit mit regionalen Partnern

Soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit, Regionalität, Qualität… sind alles groß geschriebene Begriffe in unserer heutigen Zeit.
Auch wir verstehen uns als Betrieb nicht nur als Dienstleister für unsere Gäste, sondern auch als Arbeitgeber und Partner für unsere Lieferanten. Unserem Anspruch an diese Themen werden wir gerecht, indem wir mit den meisten unserer sorgfältig ausgewählten Lieferanten, Produzenten und Partner seit Jahren zusammenarbeiten.

Diese Herangehensweise bringt uns und somit letztlich Ihnen, unseren Gästen, viele Vorteile:

  • Ob Fleisch, ob Fisch, ob Milchprodukte oder Gemüse – wir achten auf Qualität und Regionalität bei allem was in unserem Haus auf den Tisch kommt.
  • Die kurzen Lieferketten ermöglichen uns eine herausragende Frische der Lebensmittel.
  • Die Zusammenarbeit mit festen Lieferanten ermöglicht uns maximale Transparenz über die Herkunft der Produkte.
  • Als mittelständischer Familienbetrieb liegt es uns am Herzen, ähnlich geartete Betriebe zu unterstützen. Bei der Auswahl unserer Partner stellen wir diese oben an.
  • Wir werden unserer sozialen Verantwortung gerecht und sorgen somit für Arbeitsplätze in der Region.
  • Wo immer möglich können wir bei der Auswahl der Produkte auf das Vermeiden von Verpackungen und Umverpackungen achten.
  • Wir reduzieren unser aller gemeinsamen CO2-Abdruck durch kurze Lieferwege und eine nachhaltige Produktauswahl.

Wir möchten uns bei allen unseren treuen Lieferanten für die fruchtbare Zusammenarbeit bedanken – hier finden Sie einen Teil unserer festen Partner:

Freuen Sie sich auf Freiburg!

… eine Liebeserklärung an unsere Stadt

Manchmal weiß man erst so richtig zu schätzen was man hat, wenn man es (temporär) nicht mehr nutzen kann. Wie sehr haben wir sie vermisst, die kleinen Ausflüge, die Städtereisen, die Alltagsfluchten die aus einem Wochenende einen Kurzurlaub mit bestem Erholungsfaktor gemacht haben!

Und wie sehr freuen wir uns darüber, dass sie jetzt endlich wieder möglich sind! Vielleicht wird grenzüberschreitendes Reisen und die fernen Länder noch für eine längere Weile unerreichbar bleiben – doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Freuen Sie sich darauf, statt fernen Ländern einmal die Breisgau-Metropole Freiburg zu entdecken! Sie ist ebenso Schauplatz zahlreicher historischer Bestseller-Romane wie der brandaktuellen Netflix-Serie Biohackers und zieht mit ihrer farbenfrohen Vielfalt jeden in ihren Bann. Kinder erfreuen sich daran, in dem Netzwerk aus Bächle zu planschen, in dem Flüsschen Dreisam zu spielen oder im Tiergehege Mundenhof exotische wie heimische Tiere in ihren großzügigen Freigehegen zu beobachten. Für junge Erwachsene ist die Universitätsstadt mit ihrem Studentenleben und ihrem Freizeitangebot ein absoluter Magnet. Sie punktet mit ihrer Nähe zur Schweiz, zum Bodensee und nach Frankreich; mit ihrem sonnenverwöhnten warmen Klima und ihrer Nähe zum sagenumwobenen Schwarzwald. Zu jeder Jahreszeit, für jeden Anlass hat diese Stadt etwas zu bieten; für Liebhaber von Kunst, Kultur, Shopping und Gastronomie ebenso wie für die vielen Sportbegeisterten, die zu Freizeitaktivitäten hierher pilgern. Ein Mekka für Mountainbiker, ein Paradies für Genusswanderer, ein Spinnennetz aus Radwegen in alle Richtungen, und alle treffen sich in den zahlreichen Restaurants um ihre Tage voller Erlebnisse mit feinen badischen Spezialitäten und den dazugehörigen hervorragenden regionalen Weinen ausklingen zu lassen. Freiburg ist Ausgangsort vielfältigster möglicher Aktivitäten, für jedes Alter und jeden Geschmack.

Lassen Sie sich inspirieren – Freiburg ist zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass eine Reise wert. Wir lieben unsere Stadt in all ihrer Vielfalt und sind Ihnen auch gerne beim Zusammenstellen Ihres persönlichen Programms behilflich – jetzt wo wir Sie endlich wieder willkommen heißen dürfen brennen wir geradezu darauf!

Wir arbeiten für Sie!

Oberkirch@ work – Neuerungen für besseren Service!

Auch wir nutzen die Zeit in der wir Sie nicht empfangen dürfen, um uns auf Sie vorzubereiten!
Ihre Zufriedenheit hat für das ganze Oberkirch Team immer die höchste Priorität, und über ehrliches Feedback sind wir hier sehr dankbar und setzen es um wo immer wir können. Daher kümmern wir uns jetzt auch um unser bisher größtes Sorgenkind: Unser Gäste W-Lan wird in allen Belangen wesentlich verbessert. Unsere Elektriker ziehen überall im Haus neue Kabel – denn Digitalisierung macht nur dann Spaß wenn auch die Technik mitspielt!

Als weitere lang vor uns hergeschobene Baustelle soll auch unsere Rezeption nicht zu kurz kommen. Mit neuem Anstrich, neuem Teppich und neuen Möbeln verleihen wir ihr sozusagen ein Facelift, sodass wir den Service bei Check In, Check Out und Gästebetreuung verbessern können.

Wir nutzen die “gästefreie” Zeit, denn all diese Arbeiten verursachen Schmutz und Lärm, welchen auf diese Art weder Sie noch wir im laufenden Betrieb ertragen müssen.

Schon heute freuen wir uns darauf, Sie mit diesen Neuerungen endlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen!