Unser Angebot
– Magischer Herbstwald-
entführt Sie den Schwarzwald

Der Nebel steigt, es fällt das Laub; Schenk ein den Wein, den holden! Wir wollen uns den grauen Tag Vergolden, ja vergolden!
Aus dem „Oktoberlied“ von Theodor Storm

Sonnenstrahlen über Nebelschwaden –
magisch ist der Schwarzwald
im Herbst!
Erkunden Sie die Genießerpfade
des Schwarzwalds!
Mit Lunchpaket & Tageskarte für die regionalen
Verkehrsmittel geht‘s auf Abenteuer-Tour.

Buchen Sie jetzt Ihr Erlebnis-Angebot >>> im goldenen Oktober und lassen Sie sich von der Magie des Schwarzwaldes verzaubern!

Endlich Münster-Mapping

Vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 2021 findet mit dem «Münster-Mapping» der Epilog zu den Feierlichkeiten des Freiburger Stadtjubiläums statt.

Das Münster wird zum Leuchten gebracht!

Das ursprünglich für den März 2020, dann mehrfach verschobene, so genannte Münster-Mapping findet nun als Epilog zum Stadtjubiläum vom 15. bis 24. Oktober 2021 statt.

20 Großprojektoren werden die Fassade des Münsters auf der dem Oberkirch zugewandten Seite in eine riesige Leinwand verwandeln, auf der dann die Geschichte Freiburgs und des Baus des Wahrzeichens unserer Stadt in Bildern erzählt wird – von 1120 bis heute.

Diese einmalige Aktion werden Gäste und Einwohner/innen Freiburgs nun im Oktober genießen können – Gäste des Oberkirch sogar vom Logenplatz aus (aus unseren Exclusive-Zimmern und Suiten).

Die genauen Spielzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie hierbuchen Sie doch gleich Ihr Zimmer ist und genießen Sie die Illumination aus der ersten Reihe!

Endlich Münster-Mapping

Vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 2021 findet mit dem «Münster-Mapping» der Epilog zu den Feierlichkeiten des Freiburger Stadtjubiläums statt.

Das Münster wird zum Leuchten gebracht!

Das ursprünglich für den März 2020, dann mehrfach verschobene, so genannte Münster-Mapping findet nun als Epilog zum Stadtjubiläum vom 15. bis 24. Oktober 2021 statt.

20 Großprojektoren werden die Fassade des Münsters auf der dem Oberkirch zugewandten Seite in eine riesige Leinwand verwandeln, auf der dann die Geschichte Freiburgs und des Baus des Wahrzeichens unserer Stadt in Bildern erzählt wird – von 1120 bis heute.

Diese einmalige Aktion werden Gäste und Einwohner/innen Freiburgs nun im Oktober genießen können – Gäste des Oberkirch sogar vom Logenplatz aus (aus unseren Exclusive-Zimmern und Suiten).

Die genauen Spielzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie hierbuchen Sie doch gleich Ihr Zimmer ist und genießen Sie die Illumination aus der ersten Reihe!

Endlich Münster-Mapping

Vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 2021 findet mit dem «Münster-Mapping» der Epilog zu den Feierlichkeiten des Freiburger Stadtjubiläums statt.

Das Münster wird zum Leuchten gebracht!

Das ursprünglich für den März 2020, dann mehrfach verschobene, so genannte Münster-Mapping findet nun als Epilog zum Stadtjubiläum vom 15. bis 24. Oktober 2021 statt.

20 Großprojektoren werden die Fassade des Münsters auf der dem Oberkirch zugewandten Seite in eine riesige Leinwand verwandeln, auf der dann die Geschichte Freiburgs und des Baus des Wahrzeichens unserer Stadt in Bildern erzählt wird – von 1120 bis heute.

Diese einmalige Aktion werden Gäste und Einwohner/innen Freiburgs nun im Oktober genießen können – Gäste des Oberkirch sogar vom Logenplatz aus (aus unseren Exclusive-Zimmern und Suiten).

Die genauen Spielzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie hierbuchen Sie doch gleich Ihr Zimmer ist und genießen Sie die Illumination aus der ersten Reihe!

Endlich Münster-Mapping

Vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 2021 findet mit dem «Münster-Mapping» der Epilog zu den Feierlichkeiten des Freiburger Stadtjubiläums statt.

Das Münster wird zum Leuchten gebracht!

Das ursprünglich für den März 2020, dann mehrfach verschobene, so genannte Münster-Mapping findet nun als Epilog zum Stadtjubiläum vom 15. bis 24. Oktober 2021 statt.

20 Großprojektoren werden die Fassade des Münsters auf der dem Oberkirch zugewandten Seite in eine riesige Leinwand verwandeln, auf der dann die Geschichte Freiburgs und des Baus des Wahrzeichens unserer Stadt in Bildern erzählt wird – von 1120 bis heute.

Diese einmalige Aktion werden Gäste und Einwohner/innen Freiburgs nun im Oktober genießen können – Gäste des Oberkirch sogar vom Logenplatz aus (aus unseren Exclusive-Zimmern und Suiten).

Die genauen Spielzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie hierbuchen Sie doch gleich Ihr Zimmer ist und genießen Sie die Illumination aus der ersten Reihe!

Das Freiburger Sommerhighlight – immer dienstags von Juli -September

Verwöhnen Sie Gaumen & Ohren

Der Ohrenschmaus
Orgelkonzerte der Sonderklasse im Freiburger Münster
mit nationalen und internationalen Künstlern
Eine musikalische Reise in wundervolle magische Klangwelten


Der Gaumenschmaus
Prickelnder Aperitif
zur Einstimmung auf den musikalischen Abend

***

Sommerliches 3-Gang-Menü
mit ausgesuchten badischen Weinen

***

Buchen Sie unser Angebot zusätzlich zu Ihrer Übernachtung
oder als Freiburger auch “einfach so”
zum Preis von € 59,50 pro Person

Dieses Angebot ist freibleibend und nur auf Anfrage, nach Verfügbarkeit und auf Vorreservierung buchbar.

Einfach hier klicken und Termin aussuchen und Karten bestellen.

Und hier geht es zur Reservierungsanfrage für den Gaumenschmaus.

Unsere Gästemappe ist digitalsiert!

Telefon und Gästemappe integriert in einem Tablet.

Wir haben die Zeit des Lockdows genutzt und viel Zeit in die Digitalierung investiert.

Unsere Zimmer sind ab jetzt mit modernen Tablets ausgestattet. Auf diese haben wir unsere Gästemappe integriert und auch das Telefonieren mit der Rezeption ist über diese möglich.

Unsere Gästemappe bietet viele interessante Informationen. Egal ob Sie ein Taxi bestellen möchten, zum Abendessen im Restaurant reservieren, einen tollen Ausflugstipp für alle Wetter- und Gemütslagen brauchen oder einfach nur durch das world wide web surfen möchten, vieles ist möglich.

Wenn Sie Lust haben schon einmal hineinzuschnuppern und noch Anregungen und Tipps für einen Aufenthalt in Freiburg suchen, dann stöbern Sie hier schon vorab durch unsere neue Gästemappe.

Langjährige Zusammenarbeit mit regionalen Partnern

Soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit, Regionalität, Qualität… sind alles groß geschriebene Begriffe in unserer heutigen Zeit.
Auch wir verstehen uns als Betrieb nicht nur als Dienstleister für unsere Gäste, sondern auch als Arbeitgeber und Partner für unsere Lieferanten. Unserem Anspruch an diese Themen werden wir gerecht, indem wir mit den meisten unserer sorgfältig ausgewählten Lieferanten, Produzenten und Partner seit Jahren zusammenarbeiten.

Diese Herangehensweise bringt uns und somit letztlich Ihnen, unseren Gästen, viele Vorteile:

  • Ob Fleisch, ob Fisch, ob Milchprodukte oder Gemüse – wir achten auf Qualität und Regionalität bei allem was in unserem Haus auf den Tisch kommt.
  • Die kurzen Lieferketten ermöglichen uns eine herausragende Frische der Lebensmittel.
  • Die Zusammenarbeit mit festen Lieferanten ermöglicht uns maximale Transparenz über die Herkunft der Produkte.
  • Als mittelständischer Familienbetrieb liegt es uns am Herzen, ähnlich geartete Betriebe zu unterstützen. Bei der Auswahl unserer Partner stellen wir diese oben an.
  • Wir werden unserer sozialen Verantwortung gerecht und sorgen somit für Arbeitsplätze in der Region.
  • Wo immer möglich können wir bei der Auswahl der Produkte auf das Vermeiden von Verpackungen und Umverpackungen achten.
  • Wir reduzieren unser aller gemeinsamen CO2-Abdruck durch kurze Lieferwege und eine nachhaltige Produktauswahl.

Wir möchten uns bei allen unseren treuen Lieferanten für die fruchtbare Zusammenarbeit bedanken – hier finden Sie einen Teil unserer festen Partner:

Freuen Sie sich auf Freiburg!

… eine Liebeserklärung an unsere Stadt

Manchmal weiß man erst so richtig zu schätzen was man hat, wenn man es (temporär) nicht mehr nutzen kann. Wie sehr haben wir sie vermisst, die kleinen Ausflüge, die Städtereisen, die Alltagsfluchten die aus einem Wochenende einen Kurzurlaub mit bestem Erholungsfaktor gemacht haben!

Und wie sehr freuen wir uns darüber, dass sie jetzt endlich wieder möglich sind! Vielleicht wird grenzüberschreitendes Reisen und die fernen Länder noch für eine längere Weile unerreichbar bleiben – doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Freuen Sie sich darauf, statt fernen Ländern einmal die Breisgau-Metropole Freiburg zu entdecken! Sie ist ebenso Schauplatz zahlreicher historischer Bestseller-Romane wie der brandaktuellen Netflix-Serie Biohackers und zieht mit ihrer farbenfrohen Vielfalt jeden in ihren Bann. Kinder erfreuen sich daran, in dem Netzwerk aus Bächle zu planschen, in dem Flüsschen Dreisam zu spielen oder im Tiergehege Mundenhof exotische wie heimische Tiere in ihren großzügigen Freigehegen zu beobachten. Für junge Erwachsene ist die Universitätsstadt mit ihrem Studentenleben und ihrem Freizeitangebot ein absoluter Magnet. Sie punktet mit ihrer Nähe zur Schweiz, zum Bodensee und nach Frankreich; mit ihrem sonnenverwöhnten warmen Klima und ihrer Nähe zum sagenumwobenen Schwarzwald. Zu jeder Jahreszeit, für jeden Anlass hat diese Stadt etwas zu bieten; für Liebhaber von Kunst, Kultur, Shopping und Gastronomie ebenso wie für die vielen Sportbegeisterten, die zu Freizeitaktivitäten hierher pilgern. Ein Mekka für Mountainbiker, ein Paradies für Genusswanderer, ein Spinnennetz aus Radwegen in alle Richtungen, und alle treffen sich in den zahlreichen Restaurants um ihre Tage voller Erlebnisse mit feinen badischen Spezialitäten und den dazugehörigen hervorragenden regionalen Weinen ausklingen zu lassen. Freiburg ist Ausgangsort vielfältigster möglicher Aktivitäten, für jedes Alter und jeden Geschmack.

Lassen Sie sich inspirieren – Freiburg ist zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass eine Reise wert. Wir lieben unsere Stadt in all ihrer Vielfalt und sind Ihnen auch gerne beim Zusammenstellen Ihres persönlichen Programms behilflich – jetzt wo wir Sie endlich wieder willkommen heißen dürfen brennen wir geradezu darauf!

Endlich wieder Oberkirch!

Endlich dürfen wir unser Restaurant und unser Hotel wieder für Sie öffnen und Sie umsorgen. Damit dies auch sicher gelingt, gelten die folgenden Regeln zu beachten (bezogen auf die ab 16. September 2021 gültige Landes-Verordnung):

Restaurant:

  • Wie schon in der letzten Zeit benötigen wir Ihre Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter. Gerne können Sie hierfür die LUCA APP nutzen.
  • Es gelten in den Innenräumen unseres Restaurants die «3G»: Wir benötigen dann von Ihnen wieder vor Betreten unserer Räumlichkeiten einen Nachweis, dass Sie entweder
    – vollständig geimpft sind (2. Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück)
    ODER
    genesen sind (als Nachweis ist ein mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate alter positiver PCR oder äquivalenter Test vorzulegen)
    ODER
    – negativ getestet sind (maximal 24 Stunden altes negatives Testergebnis eines offiziellen Testzentrums oder einer Apotheken oder maximal 48 Stunden altes negatives Ergebnis einer Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) )
    >Testzentren in Freiburg
  • … und das “kleine g” – Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Schülerinnen und Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen, Schülerinnen und Schüler an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) sowie an Berufsschulen. Der Nachweis erfolgt hier durch ein entsprechendes Ausweisdokument wie etwa durch den Kinderausweis (unter 6 Jahre) oder Schülerausweis (ab 6 Jahren). Ausgenommen sind auch sechs- und siebenjährige Kinder, die noch nicht eingeschult sind.
  • Eine Testpflicht für die Außengastronomie besteht derzeit nicht, wichtig jedoch ist: wenn Sie keinen dieser oben genannten Nachweise erbringen und auf unserer Terrasse Platz nehmen, dürfen wir Sie bei einsetzendem schlechtem Wetter in unseren Innenräumen NICHT weiter bewirten.
  • Solange Sie nicht am Tisch sitzen, ist das Tragen einer medizinischen Maske obligatorisch

Diese Regelungen gelten in der sogenannten Basisstufe. Daneben gibt es:

Warnstufe: Die Warnstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den
Wert von 8,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 250 erreicht oder überschreitet.


Alarmstufe: Die Alarmstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den
Wert von 12,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 390 erreicht oder überschreitet.

Im Falle der Warnstufe entfällt die Möglichkeit eines negativen Antigentests, damit wir Sie als Nicht-Geimpfte/n und Nicht-Genesene/n in unseren Räumlichkeiten bewirten können, benötigen Sie dann ein maximal 48 Stunden altes negatives Ergebnis einer Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) ). Für den Außenbereich tritt mit der Warnstufe das oben erwähnte «3G» in Kraft.

Im Falle der Alarmstufe wird aus «3G» ein «2G», dann dürfen wir also nur Geimpfte und Genesene Personen bei uns bewirten, auch nicht im Außenbereich.

Informationen über den Eintritt der jeweiligen Stufe veröffentlicht das Landesgesundheitsamt unter diesem Link

Hotel:

  • Auch für Hotelgäste gelten die oben genannten «3G».
    Bitte beachten Sie, dass dann ein Test alle 3 Tage in einem offiziellen Testzentrum oder einer Apotheke wiederholt werden muss, wenn Sie länger als 3 Tage bei uns verweilen. Alternativ können Sie sich bei uns gegen eine Gebühr von 10,00 Euro testen lassen – nutzen Sie also am besten die >Testzentren in Freiburg
  • Für das Frühstück gelten weiterhin die Abstandsregeln – gegebenenfalls werden wir mit Reservierungszeiten arbeiten müssen um diese einhalten zu können. Wir informieren Sie bei Anreise über die tagesaktuellen Gegebenheiten – solange Sie nicht am Tisch sitzen, gilt die Maskenpflicht auch beim Frühstück
  • Außerhalb Ihres Zimmers ist das Tragen einer medizinischen Maske obligatorisch

Für unsere Hotelgäste gelten diese Regeln sowohl für die Basisstufe als auch für die Warnstufe.

Im Falle der Alarmstufe gilt für das Hotel dann, dass die Möglichkeit eines Antigentests entfällt, damit wir Sie als Nicht-Geimpfte/n und Nicht-Genesene/n in unseren Räumlichkeiten beherbergen können, benötigen Sie dann ein maximal 48 Stunden altes negatives Ergebnis einer Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) ).

Für unsere Gäste aus dem Ausland:
Seit dem 14. Mai 2021 gilt nur noch die Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes, sie löst die alte des Landes Baden-Württemberg ab.
Bei Einreise für weniger als 24 Stunden (Tagesgäste) entfällt die Anmelde- sowie die Absonderungspflicht (Quarantäne)
Auch bei Einreise gelten Sonderregelungen für Geimpfte und Genesene.
Weiterführende Informationen finden Sie auf der

>Website des Landes Baden-Württemberg

Unser Hygienekonzept
Selbstverständlich verfügen wir den Anforderungen entsprechend über ein ausführliches Hygienekonzept. Details dazu finden Sie >hier