Spätsommer und Herbst halten Einzug

So langsam werden die Tage etwas kühler und die Sonne scheint nicht mehr ganz so kräftig.
Für uns das Zeichen…


…die Kürbiszeit startet!

Die Winzer stehen in den Startlöchern für die Traubenernte und damit beginnt auch die Zeit von -Neuem Süßen- und Zwiebelkuchen.

In unserem Restaurant beginnt ab Montag, 30. August 2021 auch die Zeit
der Kürbisgerichte.

Lassen Sie sich verwöhnen mit den Kreationen unserer neuen Speisekarte,
wie zum Beispiel:

Cremiges Kürbisrisotto mit Birnenragout,
glasierten Kürbisspalten und gerösteten Kürbiskernen

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann klicken Sie hier und holen Sie sich Appetit.

Endlich Münster-Mapping

Vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 2021 findet mit dem «Münster-Mapping» der Epilog zu den Feierlichkeiten des Freiburger Stadtjubiläums statt.

Das Münster wird zum Leuchten gebracht!

Das ursprünglich für den März 2020, dann mehrfach verschobene, so genannte Münster-Mapping findet nun als Epilog zum Stadtjubiläum vom 15. bis 24. Oktober 2021 statt.

20 Großprojektoren werden die Fassade des Münsters auf der dem Oberkirch zugewandten Seite in eine riesige Leinwand verwandeln, auf der dann die Geschichte Freiburgs und des Baus des Wahrzeichens unserer Stadt in Bildern erzählt wird – von 1120 bis heute.

Diese einmalige Aktion werden Gäste und Einwohner/innen Freiburgs nun im Oktober genießen können – Gäste des Oberkirch sogar vom Logenplatz aus (aus unseren Exclusive-Zimmern und Suiten).

Die genauen Spielzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie hierbuchen Sie doch gleich Ihr Zimmer ist und genießen Sie die Illumination aus der ersten Reihe!

Ab 29.06.2021 haben wir wieder feine Gerichte mit frischen Pfifferlingen!

Wenn im Oberkirch die Pfifferlinge auf der Karte erscheinen, dann beginnt der Sommer in Freiburg richtig!

Unsere Pfifferlingskarte hält auch in diesem Jahr wieder neue kulinarische Überraschungen für Sie bereit.

Beginnen Sie doch mit einer…

Pfifferling-Bruschetta –
Lauwarm marinierte Pfifferlinge mit frischen Kräutern, Tomaten und Gurken

als Vorspeise.

Gefolgt von einem

Schwäbisch-Hällischen Schweinefilet in Pfifferlingsrahmsoße,
sommerlichem Marktgemüse und handgeschabten Spätzle vom Brett

als Hauptgericht.

Und zum krönenden Abschluss als Dessert

Crème Brûlée mit Yuzu-Sauerrahmsorbet
mit Früchtegarnitur

Und wenn Sie es am Mittag leicht und frisch mögen, dann haben wir auch dafür genau das Richtige in unserer neuen Mittagskarte.

Oberkirch sommerliche Bowls

Quinoa / Gurke / Wassermelone / Avocado / Blattsalat /
Calamansi-Dressing

wahlweise mit
Tofu mit asiatischen Aromen mariniert und gebacken5    
Tranchen vom Backhähnchen in Pankomehl
Gebratene Lachstranche in Sesam

Hausgemachte Maultaschen / Röstzwiebeln / Kartoffelsalat / Rettich / Rohkost / Blattsalat / Vinaigrette
– wahlweise mit vegetarischen Maultaschen –

Schäufele / Kartoffelsalat / Radieschen / Kräuterei /
Rohkost / Blattsalat / Vinaigrette

Genießen Sie auf unserer Münsterplatzterrasse unsere neuen kulinarischen Kreationen!


Sie haben Lust unsere komplette Pfifferlingskarte zu durchstöbern, dann klicken Sie einfach hier.

Ab sofort: Oberkirchs Gaumenschmaus für zu Hause!

Leider ist es uns seit November untersagt, Sie bei uns zu bewirten.
Das heisst jedoch nicht, dass Sie auf die Köstlichkeiten aus unserer Küche verzichten müssen – unser ToGo Service ist für Sie da!

Alle Speisen auf unserer ToGo Karte können Sie entweder frisch zubereitet zum direkten Verzehr oder auch zum Erwärmen für gemütliche Stunden daheim bestellen.

Dienstag bis Samstag durchgehend von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr – Vorbestellung erbeten.
Gerne können Sie sich unsere wechselnde Wochenkarte hier herunterladen:

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung – sei es telefonisch unter 0761.2026868, per email an togo@hotel-oberkirch.de oder auch direkt über unsere website.

Die Anfahrt zur Abholung kann über das Schwabentor, die Herrenstraße und dann den Münsterplatz erfolgen – laden Sie sich hier unseren Zufahrtsplan herunter.

Unsere Wildkarte ist wieder da!

Jedes Jahr werden wir von unseren Gästen, ob Freiburger oder aus der Ferne, gefragt ob wir denn auch wieder unsere Wildkarte anbieten werden – und wir freuen uns sehr, diese Frage sogar in diesem Jahr mit einem JA beantworten zu können! Denn wann wenn nicht in unsteten Zeiten sollten wir sonst unsere geliebten Traditionen aufrecht erhalten?

Gerade in diesen Jahren in denen saisonale und regionale Ernährung immer mehr in den Fokus gerät, freuen wir uns, dass diese altüberlieferte Tradition unserer Region doch eigentlich so modern ausgelegt werden kann.

Um Sie dazu passend auf das Essen einzustimmen, haben wir unsere Aperitifkarte um einige regionale Produkte erweitert. Außerdem freuen wir uns, auch endlich wieder unsere erweiterte Dessert- und Digestifkarte anbieten zu können.

Freuen Sie sich dieses Jahr besonders auf unser Highlight ab dem 11. November: es wird ab diesem Jahr im Sinne der Regionalität und Nachhaltigkeit Weidegänse aus Stegen auf unserer Karte geben!

Lassen Sie sich bei der Lektüre der Karte in stiller Vorfreude das Wasser im Munde zusammenfließen! >>Wildkarte 2020

Zwiebelkuchen, Neuer Süßer und neue Speisekarte

Der Altweibersommer gibt in Freiburg nochmal alles, genießen Sie diese traumhaft schöne Zeit in Freiburg, wenn das Wetter weder zu heiß noch zu kalt ist und zum Wandern oder Fahrradfahren nach Lust und Laune einlädt.

Machen Sie Halt im Oberkirch, wo Sie jetzt auch wieder Zwiebelkuchen und Neuen Süßen genießen können – selbstverständlich ist der Zwiebelkuchen hausgemacht.

Auch haben wir eine neue Speisekarte – die Pfifferlingszeit ist zu Ende, unsere kreative Küchencrew um unseren Küchenchef Tobias Hanselmann hat sich wieder einen bunten Mix aus beliebten Klassikern und neuen Gerichten einfallen lassen.

Unsere Herbstkarte 2020 finden Sie übrigens hier.

Unsere neue Saisonkarte – lassen Sie sich überraschen!

Genießen Sie das schöne Freiburger Sommerwetter im Oberkirch! Ob auf unserer Terrasse auf dem Münsterplatz oder in unseren Restauranträumlichkeiten, bieten wir Ihnen ab dem 29. Juni 2020 wieder unsere Pfifferlingskarte an. Unser Küchenchef Tobias Hanselmann hat wieder eine gute Mischung aus neuen Kreationen und Altbewährtem für Sie zusammengestellt, damit wir Sie nach dem Ende des coronabedingten Lockdowns wieder in unserem Haus verwöhnen dürfen.

Freuen Sie sich beispielsweise auf

Klein & Fein Pfifferlingskarte

Gebackene Kartoffel-Karotten-Ecken mit Zwiebelsalsa, Schmelztomate und Avocadospalten

1,5
– vegan –
€ 21,50

Hausgemachte Gnocchi in Cashewkern-Sahnesoße, gratinierte Birnenspalten, Ziegenkäse und Gartenkresse

1,5
€ 21,50

Pfifferlinge à la crème mit einem hausgemachten Petersiliensemmelknödel

€ 21,50

Oder auf

Fleischgerichte Pfifferlingskarte

Rindertafelspitz im Sud von Wurzelgemüse gegart mit Meerrettichsoße, Preiselbeeren und Schwenkkartoffeln

1,3,5
€ 22,00

Kaninchenkeule provenzalisch an Oregano Jus mit Ratatouille und Rosmaringnocchi

1,5
€ 28,50

Schwäbisch-Hällisches Schweinefilet in Pfifferlingrahmsoße, sommerlichem Marktgemüse und handgeschabten Spätzle vom Brett

1
€ 29,50

Rumpsteak vom deutschen Weiderind -200g- mit Café de Paris-Butter, dazu sommerliches Marktgemüse und Bratkartoffeln

1
€ 36,50

Jetzt neu im Oberkirch:

Unser Küchenchef Tobias Hanselmann hat sich für die warmen Sommertage etwas neues für Sie einfallen lassen: Unsere leichten sommerlichen Oberkirch Bowls!

Sommerliche Oberkirch Bowls Pfifferlingskarte

Quinoa-Gurken-Bowl

Quinoa, Gurke, Wassermelone, Avocado, Blattsalat, Calamansi-Dressing
5,9
wahlweise mit
Tofu mit asiatischen Aromen mariniert und gebacken 5€ 6,50
Tranchen vom Backhähnchen in Pankomehl – € 9,50
Gebratene Lachstranche in Sesam 1€ 12,50
€ 10,50

Maultaschen-Bowl

Hausgemachte Maultaschen, Röstzwiebeln, Kartoffelsalat, Rettich, Rohkost, Blattsalate, Vinaigrette
1,5
– auch mit vegetarischen Maultaschen erhältlich –
€ 18,50

Schäufele-Bowl

Schäufele, Kartoffelsalat, Radieschen, Kräuterei, Rohkost, Blattsalate, Vinaigrette
2,5
€ 18,50

Auch unsere Maultaschen sind ab jetzt selbstgemacht!

Ab sofort werden in Oberkirchs Weinstuben auch die Maultaschen von Hand hergestellt! Unser Küchenteam verwöhnt Sie ab sofort auch hier mit selbstgemachten Produkten, um Ihnen auch in diesem Bereich den bestmöglichen kulinarischen Standard bieten zu können und einen weiteren Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten.

Genießen Sie Gerichte aus unserer Frühjahrskarte!

Jetzt, Ende Januar, ist es in unserem Restaurant Zeit, Abschied von unserer geliebten Wildkarte zu nehmen und uns kulinarisch in Richtung Frühjahr zu orientieren!
Wir haben einige der beliebtesten Gerichte aus dem Winter übernommen, ein paar Klassiker aus dem vergangenen Frühjahr wieder willkommen geheißen und freuen uns natürlich auch schon sehr auf einige neue Kreationen unseres Küchenchefs Tobias Hanselmann – lassen Sie sich zu einem Besuch inspirieren!

Freuen Sie sich beispielsweise auf

Frühlingshafte Salatvariationen

Gratinierter Ziegenkäse mit Tomaten-Oliven-Tapenade auf Rucolasalat in einer leichten Balsamico-Honig Vinaigrette

€ 14,20

«Backhähnchensalat» – französische Maishähnchenbrust mit frischen Rohkost- und Blattsalaten in Joghurtdressing, garniert mit Obststücken

€ 17,80

oder auf

Fleischgerichte

Rindertafelspitz im Sud von Wurzelgemüse gegart mit Meerrettichsoße, Preiselbeeren, Schwenkkartoffeln und buntem Salat
€ 19,50
Gekochtes Kalbszüngle mit Estragonrahmsoße, Karotten-Erbsengemüse und Kartoffelpüree
€ 21,50
Pot au Feu von Maishähnchenbrust mit Schmorgemüse in Burgunderjus, dazu breite Bandnudeln
€ 23,50
Kalbsrückensteak auf Waldpilzen à la Creme mit Brokkoli und hausgemachten Spätzle vom Brett
€ 25,50
Rehragout mit Preiselbeerbirne, mit hausgemachten Spätzle vom Brett und einem bunten Salatteller
€ 24,50
Zwiebelrostbraten vom deutschen Weiderind mit Burgunderjus, Pommes Frites und einem bunten Salatteller
€ 28,50
Rinderfilet-Medaillon vom deutschen Weiderind mit Café de Paris Soße, feinem Gemüse vom Markt und gratinierten Kartoffeln (Klein 170g)
Großes Rinderfilet (220g) € 39,50
€ 34,50

Die vollständige Karte für die Frühjahrssaison finden Sie hier.