Endlich wieder Oberkirch!

Seit Mai 2021 dürfen wir unser Restaurant und unser Hotel wieder für Sie öffnen und Sie umsorgen. Damit dies auch sicher gelingt, gelten die folgenden Regeln zu beachten (Stand: 12. Januar 2022):

Update: Ab dem 12. Januar 2022 wird die in Baden-Württemberg gültige “Alarmstufe II” vorerst eingefroren, gilt also unabhängig von den Zahlen (mindestens) bis zum 01. Februar 2022 weiter. Außerdem wurde die Maskenpflicht zu einer FFP-2-Maskenpflicht verschärft.

Es gilt für das Restaurant:

  • «2G» für alle, die ihre Zweitimpfung mit AstraZeneca, BioNtech oder Moderna vor nicht mehr als drei Monaten erhalten haben
  • «2G» für alle, die vor weniger als drei Monaten ihre Johnson & Johnson-Impfung bekommen haben
  • «2G» für alle, die geboostert sind
  • für alle anderen gilt «2G+» (geimpft oder genesen + getestet)

Für Hotelgäste ohne Frühstück gilt ebenfalls weiterhin «2G», es sei denn es handelt sich um eine Dienstreise. Sie dürfen also nur im Hotel übernachten, falls Sie geimpft oder genesen sind.

Restaurant:

  • Wie schon in der letzten Zeit benötigen wir Ihre Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter. Gerne können Sie hierfür die LUCA APP nutzen.
  • Es gelten in den Innenräumen unseres Restaurants die «2G+»: Wir benötigen dann von Ihnen wieder vor Betreten unserer Räumlichkeiten einen Nachweis, dass Sie entweder
    – vollständig geimpft sind (2. Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück)
    ODER
    genesen sind (als Nachweis ist ein mindestens 28 Tage und maximal 3 Monate alter positiver PCR oder äquivalenter Test vorzulegen)
    PLUS: Auch geimpfte oder genesene Personen benötigen einen negativen Antigen-Schnelltest, der weniger als 24 Stunden alt ist. Dies gilt auch für das Hotelfrühstück!
  • Ausgenommen von der Testpflicht sind Personen, die bereits eine «Boosterimpfung» erhalten haben sowie alle, deren letzte Impfung zum vollständigen Impfschutz (Zweitimpfung BioNtech, Moderna oder AstraZeneca oder Erstimpfung Johnson&Johnson) nicht mehr als drei Monate zurück liegt oder für die keine Empfehlung zur Booster-Impfung durch die STIKO besteht
  • Sie müssen ein gültiges Ausweisdokument im Original vorlegen, das wir kontrollieren müssen
  • Ihren digitalen Impfnachweis müssen wir mit der Cov-Pass-Check-App kontrollieren
  • Für unsere Hotel- und Restaurantgäste bieten wir zum Selbstkostenpreis von 5,- € einen hausinternen Schnelltest durch qualifiziertes Personal an. Bitte beachten Sie, dass dieser Test nur innerhalb unseres Hauses gültig ist!
  • Ausgenommen sind von den Regeln:
    – Alle Personen unter 18 Jahren
    – Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (Ärztlicher Nachweis nötig)
    Diese Personen dürfen nach wie vor mit einem tagesaktuellen Antigentest (Schnelltest) unser Restaurant betreten >Testzentren in Freiburg
  • Solange Sie nicht am Tisch sitzen, ist das Tragen einer FFP2-Maske – akzeptiert sind Masken nach den Normen KN95-/N95-/KF94-/KF95 – obligatorisch

Informationen über den Eintritt der jeweiligen Stufe veröffentlicht das Landesgesundheitsamt unter diesem Link

Hotel:

Für das Hotel gelten weiterhin die «2G» Regeln. Für Dienst- und Geschäftsreisende gibt es Ausnahmen für die Beherbergung («3G»), jedoch nicht für die Gastronomie. Davon betroffen ist auch das Hotelfrühstück. Dort gilt auch für Geschäftsreisende «2G+», sofern sie nicht geboostert sind oder die oben erwähnte Drei-Monats-Regel greift!

Außerhalb Ihres Zimmer ist das Tragen einer FFP2-Maske – akzeptiert sind Masken nach den Normen KN95-/N95-/KF94-/KF95 – obligatorisch

Für unsere Gäste aus dem Ausland:
Seit dem 14. Mai 2021 gilt nur noch die Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes, sie löst die alte des Landes Baden-Württemberg ab.
Bei Einreise für weniger als 24 Stunden (Tagesgäste) entfällt die Anmelde- sowie die Absonderungspflicht (Quarantäne)
Auch bei Einreise gelten Sonderregelungen für Geimpfte und Genesene.
Weiterführende Informationen finden Sie auf der

>Website des Landes Baden-Württemberg

Unser Hygienekonzept
Selbstverständlich verfügen wir den Anforderungen entsprechend über ein ausführliches Hygienekonzept. Details dazu finden Sie >hier