Genießen Sie Gerichte aus unserer Frühjahrskarte!

Jetzt, Ende Januar, ist es in unserem Restaurant Zeit, Abschied von unserer geliebten Wildkarte zu nehmen und uns kulinarisch in Richtung Frühjahr zu orientieren!
Wir haben einige der beliebtesten Gerichte aus dem Winter übernommen, ein paar Klassiker aus dem vergangenen Frühjahr wieder willkommen geheißen und freuen uns natürlich auch schon sehr auf einige neue Kreationen unseres Küchenchefs Tobias Hanselmann – lassen Sie sich zu einem Besuch inspirieren!

Freuen Sie sich beispielsweise auf

Frühlingshafte Salatvariationen

Rote Beete Risotto

mit frittiertem Schafskäse, kandierten Walnüssen, hausgemachtem Apfelchutney und kleinem Salatbouquet
€ 21,50

Rote Paprika

gefüllt mit Reis, Kürbis, Schalotten und Mandarinen,
dazu im winterlichen Sud gedünsteter Chicoree
– vegan –
€ 21,50

oder auf

Fleischgerichte

Rindertafelspitz

im Sud von Wurzelgemüse gegart mit Meerrettichsoße, Preiselbeeren und Schwenkkartoffeln
1,3,5
€ 22,80

Gekochtes Kalbszüngle

mit Estragonrahmsoße, Karotten-Erbsengemüse und Kartoffelpüree
3
€ 24,50

Kalbsrahmschnitzel

mit frischen Champignons
und handgeschabten Spätzle vom Brett
1
€ 27,50

Pot au Feu vom französischen Freilandhuhn

mit Schmorgemüse in Burgunderjus und feinen Bandnudeln
1
€ 27,80

Rehragout

mit Rotweinbirne und Preiselbeeren,
dazu handgeschabte Spätzle vom Brett
1
€ 28,50

Rumpsteak vom deutschen Weiderind

mit Kräuterbutter und Pommes Frites
€ 32,50

Rinderfilet-Medaillon vom deutschen Weiderind

mit Café de Paris Soße, feinem Gemüse vom Markt und gratinierten Kartoffeln (Klein 160g)
2,3,5
Großes Rinderfilet (200g) € 45,00
€ 37,50

Gerne können wir bei manchen Gerichten auch eine kleine Portion servieren

€ -3,50

Die vollständige Karte für die Frühjahrssaison finden Sie hier.