Aus dem Weihnachtsmarkt wird ein Kunsthandwerkermarkt

Gestern wurde der Freiburger Weihnachtsmarkt beendet, nun ist klar dass es für 50 Kunsthandwerkerstände weiter gehen wird. Damit das ganze nicht als «Weihnachtsmarkt» mit den damit verbundenen Restriktionen gilt, muss dazu die weihnachtliche Deko abgebaut werden, die Stände werden auf dem Rathausplatz, in der Franziskanerstraße, auf dem Kartoffelmarkt und in Unterlinden zu finden sein.

Noch mit Deko und als Weihnachtsmarkt: Buden auf dem Rathausplatz Freiburg

Damit bleibt das eigentliche Highlight des Freiburger Weihnachtsmarktes doch erhalten, zum Aufwärmen nach dem Besuch auf dem Kunsthandwerkermarkt empfehlen wir Ihnen, sich in unserem Restaurant verwöhnen zu lassen – wir freuen uns auf Sie!