In einer Welt, in der Regionalität einen immer größeren Stellenwert gewinnt –

In einer Welt, in der Regionalität einen immer größeren Stellenwert gewinnt – 
Wussten Sie schon, dass wir uns schon lange bemühen, auch unser beliebtes Sekt- und Vitalfrühstück möglichst regional zu gestalten?

Wussten Sie schon, dass wir uns schon lange bemühen, auch unser beliebtes Sekt- und Vitalfrühstück möglichst regional zu gestalten? Langjährige Beziehungen mit Lieferanten aus der unmittelbaren Umgebung sowie hochwertige Produkte aus der Region sind für uns ein elementarer Bestandteil dessen, zur Produktivität in der Region beizutragen und Sie bestmöglich verwöhnen zu können!
– Das Obst frisch für Sie geschnitten, das Birchermüsli nach hauseigenem Rezept selbst zubereitet – ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstück für einen  energiegeladenen Start in den Tag, von unserem Team liebevoll für Sie vorbereitet.
– Ausgewählte Backwaren von einem regionalen Unternehmen werden täglich für Sie frisch angeliefert – Brötchen, Brezeln, Brot und Kuchen werden morgens direkt aus der Backstube duftend an die kleine Seitentür gebracht
– Unsere Milchprodukte kommen zum größten Teil vom Regionalunternehmen Schwarzwaldmilch, das sich unter anderem auch durch hohe Ansprüche an die Tierhaltung auszeichnet – und uns wird auch immer wieder von unserem Gästen bestätigt dass man das auch schmeckt…
– Der Schinken und alle verwandten Produkte die wir Ihnen auf liebevoll angerichteten Platten präsentieren. Natürlich aus dem Schwarzwald und frisch vom Freiburger Münstermarkt – regional und qualitativ hochwertig stehen hier im Vordergrund.
– Die Eier, aus denen wir Ihnen all Ihre frischen Eierspeisen auf Wunsch bereiten, kommen von einem Geflügelhof in der Region, mit dem wir seit Jahren zusammenarbeiten
– Den Kaffee, mit dem wir Ihre Lebensgeister wecken, beziehen wir von unseren Nachbarn in der Schusterstraße: Ein Familienunternehmen, die ironischerweise „Tee Peter“ heißen, in Wirklichkeit jedoch schon seit 1883 für die Freiburger Kaffee rösten.
– Nicht zu vergessen beim Sektfrühstück, der Sekt – natürlich profitieren wir hier vom reichhaltigen Wissen und den langjährigen Beziehungen unseres Restaurants und verwöhnen Ihren Gaumen mit einem hochwertigen regionalen Produkt! Genießen Sie dieses Frühstück bald wieder in der Morgensonne, während Sie zusehen, wie das Markttreiben den Münsterplatz langsam mit Leben füllt!
… und wussten Sie schon, dass unser Frühstücksbuffet nicht nur unseren Hotelgästen, sondern auch allen anderen offen steht?

Frühstücksbuffet unter Corona-Bedingungen:

Natürlich sind wir im Oberkirch auch vor allem unter den aktuellen Bedingungen besonders bemüht unser Frühstück für Sie trotzdem zu einem besonderen Erlebnis
zu machen.

Wir versuchen möglichst trotz der verschärften Hygienebedingungen weitgehend auf in Plastik abgepackte Produkte zu verzichten.


Unsere Mitarbeiter im Frühstücksservice geben sich viel Mühe unsere Speisen wie Joghurt, frische Früchte und Cerealien, sowie unsere Konfitüre uvm. morgens in portionsgerechte Weckgläser abzufüllen. So kann sich jeder Gast nach Belieben aussuchen was er zum Frühstück bevorzugt.


Unsere Wurst-, Käse-, Schinken- und Fischplatte haben wir natürlich auch für Sie bereitgestellt. Unsere Mitarbeiter richten Ihre Auswahl auf einem Teller gern frisch für Sie an.


Heiß- und Kaltgetränke, sowie eine Auswahl an Eierspeisen können

Sie gerne à la carte bei unseren Servicemitarbeitern bestellen.

Folgende Hygienemaßnahmen
zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit haben wir
während des Frühstücks ergriffen:


Bitte tragen Sie einen

Mund- und Nasenschutz,
wenn Sie nicht am Tisch sitzen
.


Bitte halten Sie, wo immer möglich,
zu anderen Gästen und unseren Mitarbeitern 1,50m Abstand.


Bitte treten Sie einzeln ans Buffet,

Sie werden von uns bedient.


Sie haben jederzeit die Möglichkeit
sich in unserem Restaurant
die Hände zu desinfizieren.