Lassen Sie sich auf eine Zeitreise entführen…

Begeben Sie sich auf eine Reise in eine vergangene Zeit und bestaunen Sie die größte Kuckucksuhr der Welt in Triberg – der Raddurchmesser beträgt 2,60m, das Werk wiegt 6t und das Pendel ist ganze 8 Meter lang.
Das innenliegende Schwarzwaldmuseum wurde schon 1936 eröffnet und bietet einen Rückblick auf das Leben der Schwarzwälder aus 4 Jahrhunderten. Entdecken Sie traditionelle Trachten, Holzschnitzereien, alte Handwerkstätten und Strohflechtarbeiten.

Anreise:
Mit der Regionalbahn ab Freiburg Hauptbahnhof Richtung Offenburg fahren. Dann erfolgt Umstieg in Offenburg in den Regional Express Richtung Konstanz, Ausstieg in Triberg. Fahrzeit 1h 40 min.
Mit dem Auto ab Freiburg auf der B31 Richtung Donaueschingen. Der Abfahrt Buchenbach/St. Märgen folgen und gleich rechts auf die Höllentalstraße abbiegen und dieser 4 km folgen bis zur Abzweigung rechts in den Spirzenstraße.
Auf dieser bleiben und nach 8 km links auf die B500 Beschilderung Richtung Triberg/Furtwangen fahren. Bis Triberg der B500 folgen.
Fahrzeit ca. 1h

Tagesaktuelle Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie hier.

Schwarzwaldmuseum Triberg
Wallfahrtstraße 4
D-78098 Triberg