Oberkirch-Geflüster: Wir sind ein Top Ausbildungsbetrieb!

Seit diesem Jahr gibt es ein neues, bundesweit einheitliches Ausbildungssiegel des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA, das Zertifikat Top Ausbildungsbetrieb. Wir engagieren uns schon seit Jahrzehnten leidenschaftlich für die Ausbildung unseres Branchennachwuchses und freuen uns über jeden einzelnen Azubi, den wir von seinem ersten Ausbildungstag bei uns im Betrieb über viele Höhen und manchmal auch ein paar Tiefen bis hin zu seiner erfolgreichen Abschlussprüfung begleiten dürfen. So sind wir sehr stolz, bei der Initiative Top Ausbildungsbetrieb von Anfang an dabei zu sein!

Das Besondere daran: neben umfangreichen Angaben zur Ausbildung bei uns im Hause von unserer Seite kamen im Rahmen des Zertifizierungsprozesses vor allem unsere Azubis zum Zug. Sie wurden mit Hilfe einer anonymen Analyse ausführlich zu ihrer Ausbildung bei uns im Oberkirch befragt. Auf dieser Grundlage wurde uns nun vom DEHOGA das Prädikat als Top Ausbildungsbetrieb verliehen und wir freuen uns umso mehr, dass wir diesen Titel ab jetzt – dank unserer aktuell 10 Azubis – auch ganz offiziell tragen dürfen!

Als Top Ausbildungsbetrieb verpflichten wir uns außerdem zur Einhaltung der folgenden 12 Leitsätze, welche eine hohe Qualität der Ausbildung für unsere Auszubildenden sichern.

1. ORIENTIERUNGSPHASE UND EINARBEITUNGSZEIT
Wir ermöglichen einen optimalen Start in die Ausbildung durch eine angemessene Orientierungsphase und Einarbeitungszeit.

2. BEZUGSPERSON UND ANSPRECHPARTNER
Jede/r Auszubildende hat eine Bezugsperson im Betrieb, die ihm bei Fragen und Problemen als Ansprechpartner/in zur Seite steht.

3. QUALIFIZIERUNG DER AUSBILDER
Die Qualifizierung und Präsenz unserer Ausbilder/innen garantiert eine Ausbildung auf fachlich und menschlich hohem Niveau.

4. ARBEITSKLIMA
Unser Arbeitsklima ist geprägt von Weltoffenheit, Fairness, Toleranz und Respekt.

5. WERTSCHÄTZUNG
Wir wertschätzen die Persönlichkeit und die Leistung unserer Auszubildenden und sind offen gegenüber konstruktivem Feedback.

6. FÖRDERUNG DER AUSZUBILDENDEN
Wir fördern die Teilnahme an berufsbezogenen Projekten, Wettbewerben und Schulungen.

7. BERUFSSCHULE
Die Berufsschule ist unser Partner bei der dualen Ausbildung, mit dem wir Austausch und Zusammenarbeit pflegen.

8. ABSCHLUSSPRÜFUNG
Unsere Auszubildenden werden intensiv auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

9. KARRIERE UND WEITERBILDUNG
Wir unterstützen unsere Auszubildenden bei der Planung ihrer Karriere und Weiterbildung.

10. WORK-LIFE BALANCE
Wir achten auf eine Balance von Arbeit und Privatleben.

11. ARBEITSZEIT UND AUSBILDUNGSVERGÜTUNG
Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen und des Ausbildungsrahmenplans ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus orientieren wir uns bezogen auf Arbeitszeit und Ausbildungsvergütung an den tariflichen Regelungen.

12. VERANTWORTUNG
Verantwortliches Handeln für das Image der gesamten Branche.

Wir möchten diese Gelegenheit gerne nutzen, um uns bei unseren Oberkirch Azubis zu bedanken. Nicht nur für das tolle Feedback, welches wir von ihnen im Rahmen dieser Zertifizierung erhalten haben, sondern vor allem für ihre tatkräftige Unterstützung, ihren unermüdlichen Einsatz und ihre wertvolle Arbeit, welche sie tagtäglich in allen Abteilungen unseres Hauses leisten, sagen wir an dieser Stelle

VIELEN DANK, LIEBE OBERKIRCH AZUBIS!!!