Die Dreisam – Freiburgs Fluss, mit nicht einmal 30 Kilometern Länge im Vergleich eigentlich ein eher unspektakulärer Bach. Ihr kommerzieller Nutzen ist heute überschaubar – sie speist nur noch die Freiburger Bächle sowie zahlreiche kleine Wasserkraftwerke, da die meisten Gewerbe die ihr Wasser genutzt haben inzwischen nicht mehr in der Stadt liegen.

Vielmehr ist sie heutzutage für die Freiburger Naherholungsgebiet und Entspannungsort:
Im Sommer dient sie mit ihren zahlreichen renaturierten Staustufen als Badestelle, zum Kühlen der Füße und des Feierabendgetränks, als Planschbecken für Kinder, als Begleiter beim Joggen oder als Kulisse zum romantischen Spaziergang.
Im Frühjahr schwillt sie dank dem Schmelzwasser aus dem Schwarzwald gerne zum reißenden Wildbach an, auf dem man mutige Kanuten bis mitten in der Stadt beobachten kann.

Anreise:

Schlendern Sie aus der Altstadt Richtung Süden und folgen Sie dem Flusslauf auf dem Fußweg (bitte zu Fuß nicht den Radschnellweg am der Altstadt abgewandten Ufer benutzen, die Freiburger Radfahrer sind nicht für Rücksichtnahme auf Touristen berühmt…) – flussaufwärts gelangen Sie ins Dreisamtal.

Mit dem Fahrrad ist dies eine wunderbare kurze Tour um auf dem kürzesten Weg in die Natur mit schönen Ausblicken auf den Schwarzwald zu gelangen.

Unser Tipp:
Erleben Sie das Dreisamtal und die Kulisse des Schwarzwaldes wie die Freiburger – per Fahrrad! Die unten genannte Rundtour führt Sie auf einer fahrradgerechten Route aus der Stadt hinaus ins Grüne in Richtung des berühmten Höllentals – an dessen Pforte mit dem schönen Namen «Himmelreich» Sie auch einkehren können. Entspanntes Genussradeln im malerischen Tal mit schönen Ausblicken und zahlreichen Rastmöglichkeiten.

Länge: 39km, 370 Höhenmeter, Dauer ca 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht
Einkehrmöglichkeiten: in mehreren Dörfern unterwegs

Weitere Informationen sowie die Radroute zum Runterladen finden Sie >hier

Unsere aktuellen Restaurantöffnungszeiten:

im Mai:

Montag: geschlossen, am 23.05.22 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

Dienstag bis Donnerstag: 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr und 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet
Dienstag, 17. Mai 2022 von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet
Donnerstag, 26. Mai 2022 (Christi Himmelfahrt) von 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

Freitag und Samstag: 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

Sonntag: geschlossen

im Juni:

Montag: geschlossen, am 13.06.22 und 20.06.2022 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

***

Dienstag: 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet
am 21.06.2022 geschlossen
am 28.06.2022 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr und 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

***

Mittwoch: 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet
am 15.06.2022 geschlossen
am 01.06.2022 und 29.06.2022 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr und 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

***

Donnerstag: 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr und 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet
am 09.06 2022 von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

***

Freitag und Samstag: 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet

***

Sonntag: geschlossen


Große Karte von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Nachmittagskarte mit kalten und warmen Speisen freitags und samstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freiburg-Menü

– Eine Initiative von Freiburger Gastronomen und der FWTM –

Als besonderes Angebot für unsere Gäste haben wir gemeinsam ein nachhaltiges Qualitätssiegel mit den folgenden Kennzeichen entwickelt:

  • Die Gerichte des Freiburg-Menüs werden konsequent aus mindestens 70% aus der Region stammenden Zutaten zubereitet
  • Die Zutaten kommen aus Betrieben aus einem Umkreis von maximal 130km um Freiburg
  • Inhaltlich ist jeder Gastronom frei in seiner kreativen Gestaltung und bietet zu seinem eigenen Haus und seiner Küche passende Speisen an
  • Alle Gerichte, die Bestandteil des Menüs sind, werden in der Speisekarte mit dem Freiburg-Logo gekennzeichnet
  • Das Freiburg-Menü wird ganzjährig angeboten und wechselt mindestens 4x im Jahr um die Regionalität und die Saisonalität zu unterstreichen
  • Zur Transparenz informieren wir Sie gerne über die genaue Herkunft der Produkte
  • Zum Menü passend werden regionale Getränke wie Wasser, Säfte, Bier, Wein und Spirituosen angeboten

Wir freuen uns sehr, Teil dieser Initiative zu sein und den kulinarischen Reichtum unserer Region in den Vordergrund stellen zu können – wir wünschen guten Appetit!

Einen Tisch anfragen:

X