Oktober 2020

Dies ist eine mehrmals stattfindende Veranstaltung

24Okt20:0022:00Piano Works DebussyTheater Freiburg (Kleines Haus)Kulturtipp:Rock / Pop / Jazz / Schlager / Musicals etc. in Freiburg

Mehr

Veranstaltungsdetails

Voetvolk, Lisbeth Gruwez und Claire Chevallier


Deutschlandpremiere Koproduktion Theater Freiburg.
In diesem Duett zweier außergewöhnlicher Künstlerinnen untersuchen die belgische Tänzerin und Choreografin Lisbeth Gruwez und die französische Pianistin Claire Chevallier Claude Debussys Werke. Tanzend und spielend suchen sie nach Zwischenräumen in den Noten und Kompositionen dieses Rebellen der klassischen Musik und offenbaren so seinen kompositorischen Widerstand gegen die vorherrschenden musikalischen Regeln seiner Zeit.
Die Kompanie Voetvolk – niederländisch für „Infanterie“ – wurde 2007 von Lisbeth Gruwez und dem Musiker Maarten Van Cauwenberghe gegründet. Ihre lebendigen Symbiosen aus ausdrucksstarkem Tanz und körperlich-intensiven Klängen waren 2017/2018 am Theater Freiburg in dem Duett "We are pretty fucking far from okay" und dem Gruppenstück "The sea within" zu erleben.

Quelle: Veranstalter

Zeit

(Samstag) 20:00 - 22:00

Ort

Theater Freiburg (Kleines Haus)

Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg im Breisgau

X