Juni 2021

25Jun19:0021:00Piano Works DebussyDeutschlandpremiere!Theater Freiburg (Großes Haus)Kulturtipp:Klassische Musik & Oper in Freiburg

Veranstaltungsdetails

Voetvolk/ Lisbeth Gruwez & Claire Chevallier (Belgien)


Die belgische Tänzerin und Choreografin Lisbeth Gruwez widmet sich in ihrer neuen Arbeit der klassischen Musik und begibt sich in einen Dialog zwischen klassischen und zeitgenössischen Herangehensweisen. Sie hinterfragt mithilfe der individuellen Kompositionen des Franzosen Claude Debussy den zeitgenössischen Tanz. Das Duostück PIANO WORKS DEBUSSY zwischen Lisbeth Gruwez und der Pianistin Claire Chevallier sucht nach dem Raum zwischen den Noten in seinen Kompositionen.


Choreografie Lisbeth Gruwez Musik Claude Debussy Künstlerische Assistenz Maarten Van Cauwenberghe Dramaturgie Bart Meuleman Licht Stef Alleweireldt Bühne Marie Szersnovicz Sound Alban Moraud & Maarten Van Cauwenberghe Technische Direktion Gilles Roosen Produktionsleitung Anita Boels Kommunikation Sam Ecker Mit Lisbeth Gruwez & Claire Chevallier


Quelle: Veranstalter

Mehr

Zeit

(Freitag) 19:00 - 21:00

Ort

Theater Freiburg (Großes Haus)

Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg im Breisgau

X