Oktober 2021

Dies ist eine mehrmals stattfindende Veranstaltung

29Okt20:0021:30ErbkoordinationenPerformance, Tanz, Musik, SchauspielE-Werk Freiburg (Südufer)Kulturtipp:Schauspiel in Freiburg

Veranstaltungsdetails

Ein menschliches Spektakel

Der Mensch (Homo sapiens, lateinisch für „verstehender, verständiger“ oder „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“) zählt – laut der Systematik der Lebewesen – zur Gattung Homo aus der Familie der Menschenaffen, die zu den höheren Säugetieren gehört. Was bedeutet dieser Umstand für Menschen im 21. Jahrhundert? Ist Kultur auch Natur? Und warum würden die meisten Menschen behaupten, sie seien gar keine Tiere?

Sechs Performerinnen aus den Bereichen Tanz, Musik und Schauspiel schaffen in Auseinandersetzung mit diesen Fragen Räume für instinktive Choreografien, rationale Improvisationen, triebgesteuerte Arien, effiziente Chöre und animalische Diskurse.

Fr 29.10. – So 31.10. | jew. 20:00 Uhr | Südufer

Von und mit: Andrea Lagos, Anna Petzer, Antonia Glugla, Irene Carreño, Linda Schewe, Rebecca Mary Narum
Regie: Carla Wierer

Gefördert von LaFT Baden-Württemberg und dem Fonds Darstellende Künste

Quelle: Veranstalter

Mehr

Zeit

(Freitag) 20:00 - 21:30

Ort

E-Werk Freiburg (Südufer)

Haslacher Str. 41, 79115 Freiburg

Zukünftige Veranstaltungen dieser Veranstaltungsreihe

30. Oktober 2021 20:0031. Oktober 2021 20:00

Wollen Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen?Entdecken Sie unseren AbendGenuss

X