Oktober 2021

Dies ist eine mehrmals stattfindende Veranstaltung

01Okt19:3021:45Die PhysikerEine Komödie in zwei AktenTheater Basel (Schauspielhaus)Kulturtipp:Schauspiel in der Region

Veranstaltungsdetails

Eine Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt nach der Zürcher Uraufführung von 1962

Dürrenmatt-Klassiker in Eigenregie – die Basler Compagnie inszeniert sich selbst.

Mordfall in der Nervenheilanstalt! Schon die zweite Krankenschwester wurde ermordet. Der Täter, einer von drei Physikern, behauptet Einstein zu sein. Ein weiterer hält sich für Newton. Dem Dritten, Möbius, erscheint der König Salomo. Schnell wird klar, dass sie sich hier alle etwas vorspielen. Möbius hat die Weltformel entdeckt. Er gibt den Verrückten, um seine Entdeckung, mit der die Menschheit sich selbst vernichten könnte, geheim zu halten. Die anderen beiden sind Geheimagenten für Ost und West im Auftrag, ihn auf ihre Seite zu bringen. Doch das Genie Möbius, gefangen in einem moralischen Dilemma, wählt die Isolation. Einer entscheidet für alle – und wird zum Spielball der Machtinteressen einer Irrenärztin, die schon längst im Hintergrund die Fäden zieht.

«Was alle angeht, können nur alle lösen», schrieb Dürrenmatt. Die Basler Compagnie schreibt sich dieses Credo auf die Fahne, verzichtet auf eine Regisseurin oder einen Regisseur und rekonstruiert die Uraufführung von 1962 – die Kulisse in schwarz-weiß gehalten, wie auf den Bildern von damals, mitsamt rotem Vorhang und verstaubtem Frauenbild.

Eine freche Komödie, ganz im Sinne Dürrenmatts und zu seinem 100. Geburtstag, die mit spielerischer Kraft vorführt, wie die Welt und ihre Ordnung aus den Fugen geraten.

  • Inszenierung – Ensemble
  • 2 Stunden 15 Minuten mit Pause
  • Altersempfehlung: 14+
  • With English surtitles

Quelle: Veranstalter

Mehr

Zeit

(Freitag) 19:30 - 21:45

Ort

Theater Basel (Schauspielhaus)

Steinentorstr. 7, 4051 Basel

Zukünftige Veranstaltungen dieser Veranstaltungsreihe

23. Oktober 2021 19:308. November 2021 19:3013. November 2021 19:3027. November 2021 19:305. Dezember 2021 16:0012. Dezember 2021 16:0015. Dezember 2021 19:3017. Dezember 2021 19:3031. Dezember 2021 19:3014. Januar 2022 19:30

Wollen Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen?Entdecken Sie unseren AbendGenuss

X