September 2020

Dies ist eine mehrmals stattfindende Veranstaltung

04Sep20:0021:30Der Penthesilea-KomplexExperimentalbühne im E-Werk FreiburgKulturtipp:Schauspiel in Freiburg

Mehr

Veranstaltungsdetails

Ein theatralischer Exkurs zu Kleist. Performance der Freiburger Schauspielschule. Regie und Konzept: Grete Linz
Ein theatralischer Exkurs zu Kleist und seiner Frauengestalt der Penthesilea, die sich auch mit einer aus den Fugen geratenen Welt auseinandersetzen muss und darin tragisch endet, soll den historischen Weg von der Antike in die Moderne öffnen.
Die Amazonengeschichte und die Begegnung Penthesileas mit dem griechischen Halbgott Achilles in Heinrich von Kleists «Penthesilea», wird zum grundlegenden Material für die theatralische Auseinandersetzung um Geschlechteridentität, Weiblichkeit und Kampf in der politischen Verantwortung.
Die Performance will den Konflikt zwischen Penthesilea und ihrem Amazonenstaat in die heutige Zeit lenken. Die Bühne ist ein künstlerisches «Labor», das den Fragen nach den beiden rasend Liebenden Penthesilea und Achill in heutigen Bildern nachgeht.Penthesilea und die Amazonen stehen für Selbstbehauptung gegen männliche Autorität und den Willen, sich einem destruktiven System nicht unterzuordnen, sondern mit Mut, Kampfgeist und unerschrockener Emotionalität rigide Ordnungssyteme aufbrechen.
Wortstark und körperbetont, mit Chorpassagen antiken Vorbildes, mit archaischem Instrumentenklang und selbstgeschriebenen Raps, mit Video-Projektionen die die Seelenlandschaft der Helden spiegeln - die Produktion richtet sich als moderne Hommage antiker Frauengestalten mit der Frage nach der Legitimität und Notwendigkeit politischen Handelns und sucht einen lebendigen Austausch mit den Mythen der Antike.
Regie und Konzept: Grete Linz
Weitere Aufführungen: 05 - 06. / 10. - 13 / 17. - 20. / 24. - 27.09.2020 + 01. - 04. / 08. - 11. / 15. - 18. / 22. - 25. / 29. - 31.10.2020 jeweils um 20h, sonntags um 18h
Tickets unter: https://www.der-penthesilea-komplex.de https://www.experimentalbuehne.de Tel.: 0761-381191
Quelle: Veranstalter

Zeit

(Freitag) 20:00 - 21:30

Ort

Experimentalbühne im E-Werk Freiburg

Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 79106 Freiburg im Breisgau

X