April 2022

Dies ist eine sich wiederholende Veranstaltung

29Apr19:0019:50The 3rd BoxTheater Freiburg (Werkraum)Kulturtipp:Schauspiel in Freiburg

Veranstaltungsdetails

Männlich, weiblich, divers – und nun? Ein Tanzstück über Möglichkeiten // Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung // Uraufführung

Seit Beginn des Jahres 2019 besteht für Menschen die Möglichkeit, neben „männlich“ und „weiblich“ als dritte Geschlechtsoption „divers“ auszuwählen. Aber „Diverse“ gab es schon lange, bevor das Feld – die dritte Box – zu offiziellen Formularen hinzugefügt wurde. In THE 3RD BOX stellt eine Gruppe junger Erwachsener, divers im Hinblick auf ihre sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität, ausgehend von der eigenen Lebensrealität die Frage: „Wie offen ist die Gesellschaft, in der wir heute leben?“

Nach DIE KRONE AN MEINER WAND und GRENZLAND ist THE 3RD BOX ein neues partizipatives Tanzstück von Monica Gillette und Gary Joplin, in dem junge Menschen Visionen zu den Themen Geschlechtsidentität und Queerness entwickeln. Durch ihre Augen werden alte Konzepte in Frage gestellt, intensiv befragt und zu neuen Modellen zusammengesetzt.

Mit diesem Stück eröffnet das Jungen Theater Freiburg einen neuen Schwerpunkt, in dem es um die Themen Toleranz, Diversität und queeres Leben gehen soll. Parallel zu THE 3RD BOX erarbeitet u. a. eine weitere Gruppe junger Erwachsener seit Januar das Musical RENT, das die Handlung der Oper LA BOHÈME in eine queere New Yorker Community der 1990er-Jahre verlegt. Die Premiere von RENT folgt im Juni 2022.

Im Anschluss an sämtliche Aufführungen finden Publikumsgespräche im Werkraum statt.

Die Produktion ist im Juli zu den Baden-Württembergischen Theatertagen 2022 nach Heilbronn sowie zu den Schlossfestspielen Ludwigsburg eingeladen.

Die Pronomen der an der Produktion Beteiligten:

Regie und Choreografie: Monica Gillette (sie/ihr, she/her), Gary Joplin (er/ihm, he/him) // Bühne und Kostüme: Charlotte Morache (sie/ihr, she/her) // Musik: Sora Sam (er/ihm, he/him) // Dramaturgie: Michael Kaiser (er/ihm, he/him) // Mit: Balthazar (es/ihm, ze/zes), Kit (they/them), Hannah (sie/ihr, she/her), Tao-zhi (they/them)

Quelle: Veranstalter

Mehr

Zeit

(Freitag) 19:00 - 19:50

Ort

Theater Freiburg (Werkraum)

Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg im Breisgau

Künftige Veranstaltungszeiten dieser Veranstaltungsreihe

22. Mai 2022 19:00

Freiburg-Menü

– An initiative by Freiburg restaurants and the tourism board FWTM –

As a special offer for our guests, we have jointly developed a sustainable seal of quality with the following characteristics:

  • The dishes of the Freiburg menu are consistently prepared from at least 70% ingredients from the region
  • The ingredients originate from suppliers within a maximum radius of 130km from Freiburg
  • In terms of content, every restaurateur is free in his creative design and offers dishes that suit his own house and kitchen
  • All dishes that are part of the menu are marked with the Freiburg logo on the menu
  • The Freiburg menu is offered all year and changes at least 4 times a year to emphasize the regionality and seasonality
  • To enhance transparency, we are happy to inform you about the exact origin of the products
  • Regional drinks such as water, juices, beer, wine and spirits are offered to match the menu

We are very pleased to be part of this initiative and to be able to put the culinary wealth of our region in the foreground – we wish you bon appetite!

Einen Tisch anfragen:

X