Mai 2022

Dies ist eine sich wiederholende Veranstaltung

26Mai20:0022:00Reverse Colonialism!GastspielTheater Freiburg (Kleines Haus)Kulturtipp:Schauspiel in Freiburg

Veranstaltungsdetails

Gastspiel

Star Boy Collective & Ahilan Ratnamohan (Belgien/Kamerun/Australien/Nigeria)

Drei ehemalige Profi-Fußballer aus Kamerun und Nigeria, die in Belgien leben, versuchen das lästige Migrations-Integrations-Debakel zu lösen. Ihre Antwort? Ein neues Land für afrikanische Europäer_innen und europäische Afrikaner_innen! Aber bevor dieser utopische Staat errichtet werden kann, müssen einige Fragen geklärt werden: Wie und vor allem wo soll das gelobte Land sein? Im Nordwesten Frankreichs oder doch lieber im rohstoffreichen Zentralafrika? Das anwesende Publikum bestimmt die Normen und Regeln des neuen Staats.

Ein Festival von E-WERK Freiburg e.V., Theater im Marienbad und Theater Freiburg. Ausführender Produzent: E-WERK Freiburg e.V. Mit Unterstützung der Stadt Freiburg und der Sparkasse Freiburg sowie durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZWERK Gastspielförderung Theater und Gastspielförderung Tanz, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.

Quelle: Veranstalter

Mehr

Zeit

(Donnerstag) 20:00 - 22:00

Ort

Theater Freiburg (Kleines Haus)

Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg im Breisgau

Freiburg-Menü

– An initiative by Freiburg restaurants and the tourism board FWTM –

As a special offer for our guests, we have jointly developed a sustainable seal of quality with the following characteristics:

  • The dishes of the Freiburg menu are consistently prepared from at least 70% ingredients from the region
  • The ingredients originate from suppliers within a maximum radius of 130km from Freiburg
  • In terms of content, every restaurateur is free in his creative design and offers dishes that suit his own house and kitchen
  • All dishes that are part of the menu are marked with the Freiburg logo on the menu
  • The Freiburg menu is offered all year and changes at least 4 times a year to emphasize the regionality and seasonality
  • To enhance transparency, we are happy to inform you about the exact origin of the products
  • Regional drinks such as water, juices, beer, wine and spirits are offered to match the menu

We are very pleased to be part of this initiative and to be able to put the culinary wealth of our region in the foreground – we wish you bon appetite!

Einen Tisch anfragen:

X