Neu: Faire Bio-Nüsse

Oft wurden wir zuletzt von Gästen nach «Knabbereien» gefragt – beispielsweise für den abendlichen Fernsehgenuss im Oberkirch. Wir haben die Coronazeit genutzt, uns zu überlegen, welche Produkte zum Oberkirch passen könnten, da wir als individuelles Hotel möglichst keine «Ware von der Stange» anbieten wollen.

Dabei sind wir auf die Freiburger Manufaktur Fairfood aufmerksam geworden, deren Produkte bei uns sofort Begeisterung entfacht haben.

Dabei haben wir uns zum Start dafür entschieden, den «Knabberklassiker» Gesalzene Erdnüsse (sobald im Glas verfügbar), den «Feuertänzer» (geröstete Cashewkerne mit Chili und Paprika) sowie den «Freiburger Nussmix» in unser Programm aufzunehmen.

Neu im Oberkirch zentral in Freiburgs Innenstadt am Muensterplatz - Nuesse von fairfood

Gerne stellen wir Ihnen an dieser Stelle unseren neuen Partner fairfood kurz vor:

Fairfood ist…fair

Wie der Name schon sagt, legt Fairfood besonderen Wert auf fair gehandelte Produkte nach den FairTrade Standards. Um eine maximale Wertschöpfung im Anbauland zu erreichen, werden die Nüsse und Früchte vor Ort geerntet und gehackt.

Fairfood ist…direkt

Alle Produkte werden direkt von Kooperativen auf der ganzen Welt bezogen – durch regelmäßige Besuche kennen sie auch die Menschen hinter ihren Produkten.

Fairfood ist…transparent

Fairfood legt seine Wertschöpfungskette offen: von der Angabe des Herkunftslands
bis zur Dokumentation ihrer Besuche bei ihren Kooperativen.

Fairfood ist…bio

Der Anbau aller Zutaten geschieht nach dem Regelwerk der ökologischen Landwirtschaft – alle Produkte und Zutaten sind zu 100% Bio-zertifiziert.

Fairfood ist…handgemacht

In der Freiburger Manufaktur rösten unsere Partner ihre Nüsse schonend von Hand nach selbst entwickelten Rezepten. Im Gegensatz zu vielen gerösteten Nüssen auf dem Markt kommt das fairfood-Röstverfahren außerdem ganz ohne Öl aus. Demnach finden Sie auf der jeweiligen Zutatenliste nur Nüsse und Gewürze – und nehmen dadurch nur die gesunden, natürlichen Fette der Nuss zu sich.

Fairfood ist…umweltfreundlich

Selbstverständlich wird im Betrieb von Fairfood Ökostrom verwendet, klimaneutral versendet, Recycling-Versandmaterial genutzt und auch der Server der Website fairfood.bio wird klimaneutral gehostet.

Fairfood ist…inklusiv

Im Rahmen ihrer Anstellung bei der Freiburger Caritas sind Menschen mit Behinderung für einzelne Produktionsschritte bei Fairfood verantwortlich.

Fairfood ist…Freiburg

Fairfood ist noch viel mehr – beispielsweise durchgehend demokratisch organisiert. Damit passt der Betrieb perfekt zur Stadt Freiburg und dem, was unsere Stadt ausmacht – das Oberkirch-Team ist stolz, als erstes und bisher einziges Hotel in Freiburg Produkte von Fairfood anbieten zu können.

An unserer Hotelrezeption können Sie künftig eine stetig wachsende Auswahl von fairfood-Produkten erwerben – zum sofortigen Genuss oder auch als Mitbringsel aus Freiburg. Knabbern Sie drauf los!