09.-10- Oktober 2020: 1. Freiburg Art Fair

In Freiburg eröffnet im Herbst eine Produzenten-Kunstmesse mit Werken Freiburger Künstlerinnen und Künstler.

Vom 09. bis 10. Oktober 2020 findet dieses Jahr erstmals eine Kunstmesse in Freiburg statt – die «Freiburg Art Fair». Im Mittelpunkt dieser Messe sollen Künstlerinnen und Künstler aus Freiburg stehen, denen damit eine zentrale Ausstellungs- und Verkaufsmöglichkeit gegeben wird. Dieses neue Format entstand auf eine Initiative der Kunstschaffenden in Freiburg, und wird in Kooperation mit der Freiburg Wirtschaft und Touristik Messe GmbH (FWTM) veranstaltet.

Im Unterschied zu anderen Messen ähnlicher Art wird es sich um eine reine Künstler(-innen)-Messe handeln, also ohne direkte Beteiligung von Galerien und auch ohne sonst übliche Präsentationsformen. In einem ungewöhnlichen Ambiente soll nach Aussage der Organisatoren Kunst «Frei ab Fabrik für Kunstliebhaber auf besondere Art präsentiert, vermittelt und verkauft werden».

Wichtig insbesondere angesichts der coronabedingten Einkommenseinbußen der Kunstschaffenden: Auch der Solidaritätsgedanke soll bei der Messe nicht zu kurz kommen. Einen vorab definierten Prozentsatz des Gewinns werden die Künstlerinnen und Künstler daher untereinander aufteilen, damit soll die «Freiburg Art Fair» auch dafür genutzt werden, um als Künstler/-in in diesen Zeiten füreinander einzustehen

Weitere Informationen für interessierte Besucherinnen und Besucher ab dem 15. Juli 2020 unter www.faf-freiburg.de verfügbar, ab Anfang September sind über die Seite auch Eintrittskarten erhältlich.

Öffnungszeiten Freiburg Art Fair 2020:
Freitag, 9. Oktober 2020, 18:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 10.Oktober 2020, 09:00 – 18:00 Uhr.

Eintrittspreise:
Erwachsene 10,00 €
Studenten / Schüler frei.