Alle Artikel dieser Ausgabe

Unsere neue digitale Gästemappe

Wir haben die fast siebenmonatige Zwangspause genutzt, um für Sie auch unser Informationsangebot zu verbessern – mit unserer neuen digitalen Gästemappe.

Diese bietet Ihnen zunächst einmal deutlich aktuellere Informationen als das in einer papiergebundenen Gästemappe möglich wäre – und natürlich erlaubt uns die digitale Variante auch, mehr Informationen anzubieten als vorher.

So finden Sie zum Beispiel unter «Transport» direkt die Möglichkeit, sich ein Taxi zu bestellen, nach Verbindungen mit dem öffentlichen Nahverkehr zu schauen oder sogar Ihre private Rikscha anzufragen.

Das Fernsehprogramm – im Bereich «Unterhaltung» ist in seiner digitalen Variante minutenaktuell – Sonderprogrammierungen sehen Sie also jetzt direkt in Ihrer Gästemappe anstatt davon überrascht zu werden.

Den Schwerpunkt der digitalen Information haben wir allerdings auf Tipps rund um unsere wundervolle Stadt gelegt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die alle «in Freiburg verliebt» sind, haben hier Ihre persönlichen Highlights unserer Region zusammengetragen und Ihnen daraus eine große Auswahl an «Freizeittipps» zusammengestellt, damit Sie unsere Region und Ihren Aufenthalt bei uns in vollen Zügen genießen können.

Doch damit nicht genug – fragen Sie doch nach «Extras» an – vom Late Check-Out über das Lunchpaket bis zum Fahrradverleih und Oberkirchs Schmankerl zum Mitnehmen finden Sie dort jede Menge Ideen, die Ihren Aufenthalt noch schöner machen können und/oder Ihnen erlauben, noch ein wenig «Oberkirch-Gefühl» mit nach Hause zu nehmen.

Natürlich finden Sie auch unsere «Tagespost» – die ja schon seit der letzten Wiedereröffnung digital veröffentlicht wird, in die Gästemappe integriert.

Schmökern Sie in der Webversion unserer Gästemappe – voraussichtlich ab Ende Juli werden wir auch auf jedem Zimmer ein Tablet verfügbar haben, das eine Gästemappe mit erweiterten Funktionen bieten wird – und Sie natürlich auch zum Surfen im Internet einlädt und Ihr Zimmertelefon sein wird.

Alle Artikel dieser Ausgabe

Für unsere gemeinsame Gesundheit

Übersicht über neue Hygienemaßnahmen in unserem Hotel und Restaurant
lt. Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 01. Juli 2020

Zusätzlich zu den schon lange bestehenden Hygienevorschriften für die Hotellerie und Gastronomie haben wir die folgenden Maßnahmen ergriffen, um Ihren Aufenthalt so sicher wie möglich gestalten zu können. Da unser Haus keine räumliche Trennung von Restaurant- und Hotelbereich ermöglicht, gelten die Maßnahmen übergreifend:

–> Wir haben für Sie Handdesinfektionsmittel bereitgestellt: an den Eingängen, vor dem Personenaufzug im Gebäude am Münsterplatz und in den Toiletten

–> Unsere Tische sind so platziert, dass unsere Gäste den Mindestabstand von 1,50 m zueinander einhalten können.

–> Wenn Sie in unserem Restaurant oder auf unserer Terrasse essen möchten, dann warten Sie bitte unser Servicepersonal bringt Sie zu einem Tisch.

–> Im öffentlichen Bereich (Eingang, Flure sowie auf dem Weg zu den Toiletten)
müssen unsere Mitarbeiter und Gäste einen Mund- und Nasenschutz tragen.

–> Ihre Garderobe dürfen wir derzeit leider nicht wie gewohnt entgegennehmen, sondern bitten Sie, Ihre Jacken einfach über Ihren Stuhl zu hängen.

–> Wir haben an unserer Bar im Restaurant sowie unserer Rezeption zu Ihrem und unserem Schutz einen Nies- und Spuckschutz aufgestellt.

–> Alle wichtigen Kontaktflächen (z.B. Aufzugknöpfe, Treppengeländer, Türklinken, Tresen, Tischflächen) werden jetzt noch regelmäßiger gereinigt und desinfiziert.

–> Die Reinigungsintervalle in den Sanitärräumen haben wir verkürzt, und sie werden jetzt noch deutlicher als vorher dokumentiert.

–> Unsere Speisekarten sowie die Informationsmappen auf den Zimmern haben wir für Sie digitalisiert. Sie können diese mit Ihrem Smartphone abrufen. Ein QR-Code steht auf jedem Tisch bzw in jedem Zimmer zum Scannen bereit, der dazugehörige Link zur manuellen Eingabe im Browser ist selbstverständlich auch angegeben.
Sollten Sie eine „echte“ Speisekarte bevorzugen, so bekommen Sie diese natürlich auch – wir haben sie allerdings laminiert, damit wir sie besser desinfizieren können. Von unserer umfangreichen Weinkarte gibt es hier lediglich einen Auszug, die gesamte Karte erhalten Sie auf Anfrage selbstverständlich ausgehändigt.

–> Wegen der derzeit gültigen Registrierungspflicht seitens des Landes müssen wir aktuell von allen Gästen dokumentieren, wann sie bei uns im Restaurant zu Gast waren. Wir sind verpflichtet, von allen den Namen und eine Kontaktmöglichkeit (Telefonnummer ODER Anschrift) aufzunehmen und diese Daten 4 Wochen aufzubewahren.

–> Beherbergungsverbot: Es ist uns untersagt, Gäste zu beherbergen, die sich in einem Land-, Stadtkreis oder einer kreisfreien Stadt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland aufgehalten oder darin ihren Wohnsitz haben, in dem der Schwellenwert von 50 neu gemeldeten SARS-CoV-2-Fällen (Coronavirus) pro 100.000 Einwohner in den vorangehenden sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) überschritten wurde. Maßgeblich hierfür sind die Veröffentlichungen des Robert-Koch-Instituts. Diese werden jeden Morgen tagesaktuell von uns abgerufen und unsere Gäste müssen beim Check In angeben von wo aus sie angereist sind.

Alle Artikel dieser Ausgabe

Neu: Faire Bio-Nüsse

Oft wurden wir zuletzt von Gästen nach «Knabbereien» gefragt – beispielsweise für den abendlichen Fernsehgenuss im Oberkirch. Wir haben die Coronazeit genutzt, uns zu überlegen, welche Produkte zum Oberkirch passen könnten, da wir als individuelles Hotel möglichst keine «Ware von der Stange» anbieten wollen.

Dabei sind wir auf die Freiburger Manufaktur Fairfood aufmerksam geworden, deren Produkte bei uns sofort Begeisterung entfacht haben.

Dabei haben wir uns zum Start dafür entschieden, den «Knabberklassiker» Gesalzene Erdnüsse (sobald im Glas verfügbar), den «Feuertänzer» (geröstete Cashewkerne mit Chili und Paprika) sowie den «Freiburger Nussmix» in unser Programm aufzunehmen.

Neu im Oberkirch zentral in Freiburgs Innenstadt am Muensterplatz - Nuesse von fairfood

Gerne stellen wir Ihnen an dieser Stelle unseren neuen Partner fairfood kurz vor:

Fairfood ist…fair

Wie der Name schon sagt, legt Fairfood besonderen Wert auf fair gehandelte Produkte nach den FairTrade Standards. Um eine maximale Wertschöpfung im Anbauland zu erreichen, werden die Nüsse und Früchte vor Ort geerntet und gehackt.

Fairfood ist…direkt

Alle Produkte werden direkt von Kooperativen auf der ganzen Welt bezogen – durch regelmäßige Besuche kennen sie auch die Menschen hinter ihren Produkten.

Fairfood ist…transparent

Fairfood legt seine Wertschöpfungskette offen: von der Angabe des Herkunftslands
bis zur Dokumentation ihrer Besuche bei ihren Kooperativen.

Fairfood ist…bio

Der Anbau aller Zutaten geschieht nach dem Regelwerk der ökologischen Landwirtschaft – alle Produkte und Zutaten sind zu 100% Bio-zertifiziert.

Fairfood ist…handgemacht

In der Freiburger Manufaktur rösten unsere Partner ihre Nüsse schonend von Hand nach selbst entwickelten Rezepten. Im Gegensatz zu vielen gerösteten Nüssen auf dem Markt kommt das fairfood-Röstverfahren außerdem ganz ohne Öl aus. Demnach finden Sie auf der jeweiligen Zutatenliste nur Nüsse und Gewürze – und nehmen dadurch nur die gesunden, natürlichen Fette der Nuss zu sich.

Fairfood ist…umweltfreundlich

Selbstverständlich wird im Betrieb von Fairfood Ökostrom verwendet, klimaneutral versendet, Recycling-Versandmaterial genutzt und auch der Server der Website fairfood.bio wird klimaneutral gehostet.

Fairfood ist…inklusiv

Im Rahmen ihrer Anstellung bei der Freiburger Caritas sind Menschen mit Behinderung für einzelne Produktionsschritte bei Fairfood verantwortlich.

Fairfood ist…Freiburg

Fairfood ist noch viel mehr – beispielsweise durchgehend demokratisch organisiert. Damit passt der Betrieb perfekt zur Stadt Freiburg und dem, was unsere Stadt ausmacht – das Oberkirch-Team ist stolz, als erstes und bisher einziges Hotel in Freiburg Produkte von Fairfood anbieten zu können.

An unserer Hotelrezeption können Sie künftig eine stetig wachsende Auswahl von fairfood-Produkten erwerben – zum sofortigen Genuss oder auch als Mitbringsel aus Freiburg. Knabbern Sie drauf los!

Alle Artikel dieser Ausgabe

Neu: Tagespost digital

Beim Frühstück hatten Sie seit vielen Jahren unsere «Tagespost» auf Ihrem Tisch – in Papierform. Da allerdings papiergebundene Dokumente entsprechend des Hygienekonzepts für die Hotellerie möglichst nicht zum Einsatz kommen sollten, haben wir die “Tagespost” in eine digitale Form übergeführt, die Sie mit Ihrem eigenen Smartphone abrufen können.

Das Feedback unserer Gäste war jedoch so positiv, dass wir für die Zukunft bei der digitalen Variante bleiben werden – diese können Sie sich übrigens auch von zu Hause aus jederzeit ansehen, sie ist öffentlich zugänglich. Die aktuelle Ausgabe sehen Sie hier:

Die Tagespost

Doris Hunn und das ganze Oberkirch-Team heißen Sie herzlich willkommen!

Einen wunderschönen guten Abend!

Heute ist Donnerstag, 5. August 2021, 19:37 Uhr

Das Wetter für heute

Historix-Tour(en) heute

Ausstellungen

Freiburgs städtische Museen sind montags geschlossen, weshalb Sie montags an dieser Stelle eine kleinere Auswahl an Ausstellungen vorfinden.

Theater, Lesungen etc

Unsere Empfehlungen für Theateraufführungen im «erweiterten Dreiländereck» finden Sie hier:

Klassische Musik & Oper

Unsere Empfehlungen für klassische Konzerte und Opern im «erweiterten Dreiländereck» finden Sie hier:

Rock / Pop / Jazz / Schlager etc.

Unsere Empfehlungen für Musicals sowie Konzerte aus Rock, Pop, Schlager etc im «erweiterten Dreiländereck» finden Sie hier:

Kinotipp für heute

Der Küchenchef empfiehlt

Unsere aktuelle Empfehlung für Ihr Menü

Aperitifempfehlung

Alkoholfrei genießen…

Hugo – alkoholfrei

Holunderblütensirup, Tonic Water, Soda, Limette und Minze
0,15l
3,12
€ 5,50

«Freistern» Traubensaft Secco rosé – alkoholfrei –

Oberkircher Winzergenossenschaft
0,15l
€ 5,50

…und prickelnd

Baden Crémant Cuvée «L»

Cuvèe Weingut Landmann, Waltershofen
0,1l
€ 6,20

Gin & Tonic

wahlweise mit Limette, Zitrone oder Gurkenscheibe

DRYSAM Freiburg Gin 45%

2cl – € 4,20
4cl – € 6,50

MUNDART Kaiserstuhl Gin 43%

2cl – € 4,20
4cl – € 6,50

SEHNSUCHT London Dry Gin 42%

2cl – € 4,20
4cl – € 6,50

MONKEY 47 Dry Gin 47%

2cl – € 4,70
4cl – € 7,00

BOAR – Black Forest Gin 43%

2cl – € 5,20
4cl – € 7,90

Thomas Henry Tonic Water

12
0,2l Fl.
€ 3,80

Weinempfehlung

2017/19 Sauvignon Blanc

trocken, Waltershofener Steinmauer
Ökologisches Weingut Landmann, Waltershofen, Tuniberg

Flasche 0,75l
29,00

0,1l
€ 4,50

0,2l
€ 9,00

2017 Spätburgunder Rotwein Spätlese «Tradition»

Weingut Kiefer, Eichstetten, Kaiserstuhl

Flasche 0,75l
€ 34,00

0,1l
€ 5,20

0,2l
€ 10,40

Menüempfehlung

Sehr verehrte Gäste,

aus den nachfolgenden Vorspeisen, Hauptgängen und Nachspeisen
können Sie sich ein 3, 4 oder 5-Gang Menü zusammenstellen.
Gerne ist jede Speise auch à la carte zu bestellen.

Vorspeise / Suppe

Buntes Tomaten-Carpaccio

mariniert mit Balsamicoglacé,
Parmaschinken, Parmesan und Rucola
€ 12,50

Gurkenkaltschale

mit Räucherlachsstreifen und Dill
9,50

Hauptgänge

Pikantes Gemüsecurry

mit gebackenem Sesam-Tofu,
gegrillter Ananas und Basmatireis
€ 19,50

Seeteufel

unter einer Oliven-Chorizo-Kruste,
Tomatensugo und hausgemachte Gnocchi
31,50

Kalbsrahmgeschnetzeltes

mit frischen Pfifferlingen,
Mandelbrokkoli und feinen Bandnudeln
€ 32,50

Dessert

Dreierlei von der Melone

Sorbet – Ragout – Shot
€ 8,50

Feine Käse von «Albert Stähle Käsespezialitäten»

– 60g nach Tagesangebot –
mit fruchtigem Senf und Chutney
€ 12,50

Dienstleistungen

Wäsche- und Bügelservice (kostenpflichtig)
Fax-Service (20 Cent pro Seite)
Kopierservice (15 Cent pro Seite)
Internetverbindung W-lan – kostenfrei
Getränkeverkauf
Hilfe bei der Planung Ihrer Freizeitaktivitäten
Aktuelle Prospekte, Fahrpläne und Landkarten finden Sie an der Hauptrezeption

Gepäckaufbewahrung

Gerne können Sie Ihr Gepäck nach Abreise an der Rezeption unterstellen.
Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiter an.

Tourist Information

Die Tourist-Information Freiburg ist geöffnet von:

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Sonntag und Feiertag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Verbindungen Richtung Schwarzwald

Die Linie S1 Richtung Titisee verkehrt tagsüber mindestens einmal stündlich

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Nutzung des DB-Widgets der Datenschutzerklärung der Deutschen Bahn unterliegen.

Verbindungen Richtung Basel

Es verkehren zweimal stündlich Züge.
Bitte geben Sie bei der Zielangabe den gewünschten Bahnhof ein – z.B. «Basel Bad Bf» oder «Basel SBB», um eine Reiseauskunft zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Nutzung des DB-Widgets der Datenschutzerklärung der Deutschen Bahn unterliegen.

Verbindungen Richtung Colmar

Bis Breisach mit der Breisgau-S-Bahn, danach mit dem Bus bis Colmar – und mit dem Bus von Colmar bis Breisach, dann mit der Breisgau-S-Bahn – Erste Abfahrt in Freiburg ab ca. 6 Uhr (Mo-Fr), letzte Rückfahrt von Colmar ca. 20 Uhr (Mo-Fr). Weitere Informationen gibt es an der Rezeption.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Nutzung des DB-Widgets der Datenschutzerklärung der Deutschen Bahn unterliegen.

Verbindungen Richtung Mulhouse

Züge im Zwei-Stunden-Takt, meist mit Umstieg in Müllheim. Erste Abfahrt in Freiburg ab ca. 6 Uhr letzte Rückfahrt nach Freiburg um 20 Uhr.
Bitte geben Sie «Mulhouse Ville» als Ziel ein, um eine Reiseinformation zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Nutzung des DB-Widgets der Datenschutzerklärung der Deutschen Bahn unterliegen.